Toro Rosso

Sebastien Bourdais als zweiter Fahrer bestätigt

Foto: Red Bull

Die Scuderia Toro Rosso hat den Franzosen Sebastien Bourdais als zweiten Fahrer neben Sebastien Buemi bestätigt. Damit starten die Italiener mit zwei "Sebs" in die neue Saison.

Der 29-Jährige wird damit seine zweite Formel 1-Saison im italienischen Team in Angriff nehmen. Teamchef Franz Tost ist sich sicher, dass Bourdais von den Erfahrungen aus seiner ersten Formel 1-Saison profitieren kann, um gute Resultate für das Team einzufahren.

"Er kennt jetzt das Umfeld, die Strecken und das Team. Zudem sollten die Slick-Reifen, die in diesem Jahr wieder eingeführt werden, seinem Fahrstil entgegen kommen."

Aufgeregter Franzose

Bourdais selbst freut sich auf die neue Saison und kann es kaum erwarten, wieder ins Lenkrad zu greifen: "Es war ein sehr langer und schwieriger Winter, aber jetzt hat das Warten ein Ende und ich bin vor meiner zweiten Saison mit Toro Rosso richtig aufgeregt. Dank der Regeländerungen verspricht es eine sehr interessante Saison zu werden."

Gemeinsam mit seinem Teamkollegen Sebastien Buemi will Bourdais 2009 gute Ergebnisse für das Team einfahren. Bereits Anfang Januar hatte Toro Rosso mit Buemi den ersten Fahrer bekannt gegeben. Der 20-jährige Schweizer tritt die Nachfolge von Sebastian Vettel an, der zu Red Bull wechselte.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote