Update zu Jules Bianchi

Zustand weiter kritisch, aber stabil

Jules Bianchi - GP Russland 2014 Foto: xpb 33 Bilder

Die Familie von Jules Bianchi hat 25 Tage nach dem Unfall des Marussia-Piloten ein neues Statement veröffentlicht. Danach liegt der Franzose weiter in kritischem, aber stabilen Zustand im Krankenhaus. Sind keine neuen Entwicklungen eine gute oder eine schlechte Nachricht?

Jules Bianchi kämpft im Krankenhaus von Yokkaichi weiter um sein Leben. Eine Entwarnung konnte auch das am Donnerstag (30.10.2014) versendete Update seiner Familie nicht geben. "Sein Zustand wird von den Medizinern weiter als kritisch aber stabil eingestuft", heißt es darin kurz und knapp. "Jules wird weiter kämpfen."

Zustand von Jules Bianchi unverändert

Fans müssen also weiter mit dem 25-jährigen Formel 1-Piloten zittern. Es gibt offenbar weder gute noch schlechte Nachrichten, was einige Medien in den letzten Tagen zu Spekulationen veranlasste. In Italien wurde zum Beispiel über Pläne berichtet, nach denen ein Transport Bianchis nach Europa kurz bevorsteht.

Das wurde von der Familie nun dementiert: "Es gab einige Berichte über die weiteren Pläne zur Behandlung von Jules. Nach aktuellem Stand wird sein Kampf hier in Yokkaichi weitergehen. Wir gehen die Dinge Schritt für Schritt an."

Bianchi-Familie bittet um Geduld

Nach Angaben der Bianchi-Familie stehen die japanischen Mediziner weiterhin in Kontakt mit den Neurochirurgen der Universitätsklinik von Rom. Auch Professor Gerard Saillant, der Vorsitzende der medizinischen Kommission der FIA, unterstützt die lokalen Ärzte aus der Ferne.

Die Familie bat die Öffentlichkeit weiter um Geduld und Verständnis. "Wir werden weitere Updates liefern, wenn der Zeitpunkt passend ist. Bis dahin bedanken wir uns bei allen, die Jules weiter in ihren Gedanken und Gebeten behalten."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Sean Bull Design - Formel 1 2021 - Lackierung - Lotus 98T Alte Designs auf 2021er Auto So sehen die Autos großartig aus
Beliebte Artikel Ross Brawn - Mercedes - 2013 Brawn untersucht Bianchi-Unfall Wahrheit über Bianchi-Crash am 3. Dezember GP Japan 2014 - Unfall Bianchi Verzögerung bei Bianchi-Unfall G-Sensor im Ohr misst 92 g
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu