Team

Valtteri Bottas - Formel 1 Fahrer

Berichte

Aktuell Bottas vs. Räikkönen Zweite Runde im Finnen-Duell

Nach dem Crash in Russland gerieten Valtteri Bottas und Kimi Räikkönen in Mexiko erneut aneinander - dieses Mal mit dem besseren Ende für den Williams-Piloten. Trotzdem war Bottas nicht begeistert.

Aktuell Räikkönen zum Bottas-Crash "Würde es wieder genauso machen"

Die Kollision zwischen Räikkönen und Bottas in Russland sorgte für einige Diskussionen. In Austin war der Crash immer noch ein Thema. Zur Schuldfrage gibt es weiterhin unterschiedliche Ansichten.

Aktuell Zwei Gesichter bei Williams Bottas Top, Massa Flop

Das Qualifying zum GP Russland hätte für die Williams-Piloten nicht unterschiedlicher sein können. Während Valtteri Bottas erster Mercedes-Verfolger war, haute es Felipe Massa bereits in Q2 raus.

Aktuell Kann Williams die Vorjahresform abrufen? Bottas will Ferrari schlagen

Nach seinem fünften Platz in Suzuka will Valtteri Bottas beim GP Russland das Podest angreifen. Die Vorzeichen stehen gut, weil Williams bereits im letzten Jahr eine starke Performance in Sochi hinlegte.

Aktuell Williams-Duell um Platz 3 "Eine Runde lang Zittern"

Warum kamen die Williams-Piloten in Monza nicht früher an die Box, um den Angriff von Rosberg abzuwehren? Und warum wurde es am Ende so eng zwischen Massa und Bottas? Rob Smedley hat die Antworten.

Aktuell Williams-Verträge verlängert Massa und Bottas für 2016 bestätigt

Williams macht 2016 mit den gewohnten Stammkräften Felipe Massa und Valtteri Bottas weiter. Für beide Piloten wurden die Verträge per Option automatisch um ein Jahr verlängert.

Aktuell Die Frauen der Formel-1-Piloten Die heißen Frauen der schnellen Männer

Was wäre ein Mann ohne eine starke Frau an seiner Seite? Das gilt auch für die ganz schnellen Männer in der Formel 1. Wir stellen Ihnen die besseren Hälften der F1-Stars genauer vor.

Aktuell Williams patzt in Ungarn Verstappen vermasselt Bottas Punkte

Williams geht mit dem zweiten Nuller der Saison in die Sommerpause. Bottas hätte zwar in Ungarn ein paar Punkte holen können, doch dann schnitt ihm Max Verstappen einen Reifen auf.

Aktuell Bottas tritt auf Bremse "Ferrari wohl besser in Ungarn"

Valtteri Bottas befürchtet, dass sich Williams in Ungarn schwerer tun wird, Ferrari zu schlagen. Einen Vertrag für 2016 habe der Finne bei den Italienern noch nicht unterschrieben.

Aktuell Neuer Frontflügel für Williams Williams greift Ferrari an

In Silverstone war Williams zum ersten Mal im Training und im Rennen schneller als Ferrari. Diesen Trend will der Rennstall fortsetzen. Williams hat in Nachtschichten einen neuen Frontflügel gebaut.

Aktuell Strategie-Chaos bei Williams Erst Stallregie, dann freie Fahrt

Der Regen und eine verpatzte Strategie brachten Williams um ein besseres Ergebnis als die Plätze vier und fünf. Nach dem Rennen fragte man sich im Fahrerlager, warum das Team so konservativ handelte.

Aktuell Williams schlägt Ferrari Reifenmanagement als Schlüssel

Felipe Massa und Valtteri Bottas starten beim GP England gemeinsam aus der zweiten Reihe. Mit ein paar Änderungen bekam der Traditionsrennstall die überhitzenden Reifen vom Freitag in den Griff.

Aktuell Kimi Räikkönen unter Druck Wer fährt den zweiten Ferrari?

Der Verbleib von Kimi Räikkönen bei Ferrari hängt von seinen Leistungen ab. Im Moment sind die Leistungen aber nicht gut. Ersatzkandidaten gibt es einige. Wir analysieren, wer die besten Chancen hat.

Aktuell Williams in zweiter und dritter Reihe "Hatten nicht die Pace von Mercedes und Ferrari"

Felipe Massa reihte sich im Qualifying zum GP Österreich hinter den Mercedes und Sebastian Vettel ein. Sein Teamkollege musste etwas federn lassen und geht von der sechsten Position ins Rennen.

Aktuell Williams will Ferrari attackieren Großes Update für GP Österreich

Williams rüstet auf. Für das Rennen in Österreich hat der Traditionsrennstall zahlreiche Updates im Gepäck. Damit will man die Lücke auf Ferrari schließen und Red Bull abhängen.

Aktuell Fahrernoten GP Kanada 2015 Keiner verdient die 10

Der GP Kanada riss keinen vom Sessel. Auch von den Fahrern hat an diesem Wochenende keiner die Bestnote 10 verdient. Nicht einmal Sieger Lewis Hamilton. Er machte zu viele Fehler im Training.

Aktuell Fotos GP Monaco (Mittwoch) Bereit für den Glamour-Zirkus

Am Mittwoch füllte sich das Formel-1-Fahrerlager in Monaco. Im Fürstentum beginnt das PS-Spektakel traditionell einen Tag früher. Wir haben die Bilder vom bunten Treiben in den Gassen der Stadt.

Aktuell Fahrernoten GP Spanien 2015 Bestnote 10 gleich für 2 Piloten

Nico Rosbergs Befreiungsschlag war der Lohn für ein perfektes Wochenende. Dafür gibt es von uns die Note 10. Der Mercedes-Pilot war aber nicht der einzige Fahrer, der das Maximum rausholen konnte.

Aktuell Bottas als Ferrari-Schreck "Ich erinnerte mich an Vettel"

Kimi Räikkönen versuchte 10 Runden lang vergeblich, den Williams von Bottas zu knacken. Das hatte schon Vettel in Bahrain nicht geschafft. Bottas weiß, wie man Ferrari-Piloten in Schach hält.

Aktuell Williams hat Red Bull auf dem Zettel "Müssen auf der Hut sein"

Williams hat für den GP Spanien ein Update-Paket mitgebracht. Dennoch erwarten Felipe Massa und Valtteri Bottas keine allzu großen Sprünge. Weil die anderen Teams auch nicht schlafen werden.

Aktuell Bottas wehrt Ferrari ab 15 Runden unter Druck von Vettel

Normalerweise bleiben Williams nur die Plätze hinter Mercedes und Ferrari. Diesmal schob sich Valtteri Bottas dazwischen. Der Finne profitierte von einem Extra-Boxenstopp von Sebastian Vettel.

Aktuell Bottas gewinnt Quali-Duell Williams im Kampf gegen sich selbst

Williams ist wie erwartet dritte Kraft in Bahrain. Valtteri Bottas und Felipe Massa mussten Mercedes und Ferrari im Qualifying den Vortritt lassen. An einen Angriff nach vorne glauben sie nicht.

Aktuell Williams vor Reifen-Rätsel "Ferrari macht etwas anders als die anderen"

Williams ist in der Team-Hierarchie klar hinter Ferrari auf Rang 3 zurückgefallen. Besonders die Pace im Rennen macht Felipe Massa und Valtteri Bottas Sorgen. Der Reifenverschleiß ist der Schlüssel.

Aktuell Hinterreifen zu heiß Williams sucht Lösung für Reifenproblem

Williams ist isoliert. Vorne fahren Mercedes und Ferrari ihr eigenes Rennen. Auch nach hinten zu Red Bull ist genug Luft. Malaysia deckte die Schwächen des Autos auf. Die Hinterreifen werden zu heiß.

Aktuell Williams hadert mit Regen Regenreifen zu heiß

Auf trockener Strecke hätten die Williams-Piloten Ferrari gefährlich werden können. Doch im Regen wurden sie auf die Startplätze 7 und 8 durchgereicht. Trotz perfektem Timing im drittten Quali-Teil.