Formel Schmidt GP Bahrain

Ist Schumacher reif für die Formel 1?

In der neuen Folge von Formel Schmidt zum Grand Prix von Bahrain diskutieren unsere Experten über die starke Pace bei Ferrari, das Teamduell zwischen Sebastian Vettel und Charles Leclerc und die ersten Formel-2-Rennen von Mick Schumacher.

Nach dem Grand-Prix-Wochenende von Bahrain gab es für die auto motor und sport F1-Experte Michael Schmidt und Tobias Grüner viel zu besprechen. Woher kommt die plötzliche Stärke von Ferrari? Was bedeutet das für Mercedes und das Titel-Duell in der restlichen Saison? Und wird Red Bull noch einmal in den Meisterschaftskampf eingreifen können?

Dazu beschäftigen wir uns in der aktuellen Folge von Formel Schmidt mit der Frage, was mit Sebastian Vettel los ist. Warum passieren dem vierfachen Weltmeister so viele Fehler? Wo liegen seine Probleme mit dem Handling des Autos? Und wird Charles Leclerc eine echte Gefahr für den Platzhirschen bei der Scuderia?

Auch Mick Schumacher schrieb in der Rennwoche von Bahrain große Schlagzeilen. In der Wüste fuhr der prominente Nachwuchsmann seine ersten beiden Formel-2-Rennen, dann absolvierte er noch zwei Testtage für Ferrari und Alfa Romeo. Ist der 20-Jährige schon reif für die Formel 1? Oder müssen sich die Fans mit dem Aufstieg des Youngsters in die Königsklasse noch gedulden?

Zur Startseite
Motorsport Aktuell Jean Todt - FIA - Chase Carey - Liberty Media - F1 Letzte Sitzung ohne Tumulte Zieht die FIA ihren Plan durch?

Alle warten gespannt, welches Reglement die FIA am 31. Oktober präsentiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Jean Todt - FIA - Chase Carey - Liberty Media - F1
Aktuell
Charles Leclerc - GP Japan 2019
Aktuell
Formel Schmidt - GP Japan 2019
Aktuell