Video

Hamilton düst im Mercedes CLA durch Stuttgart

Lewis Hamilton Mercedes Museum 2013 Foto: Mercedes 7 Bilder

Lewis Hamilton nimmt die Fans im nagelneuen Mercedes CLA auf eine kleine Stadtrundfahrt durch Stuttgart. Dabei spricht der Silberpfeil-Pilot über seine neue Aufgabe. Wir haben die Infos und das Video.

Lewis Hamilton ist ein regelmäßiger Gast in Stuttgart. Seit 1997 ist der Brite mit Mercedes verbandelt. Als 13-jähriger Kart-Junior begann die Förderung durch den Autobauer mit dem Stern. Nach Jahren beim Kundenteam McLaren schließt sich 2013 endlich der Kreis. "Ich fühlte mich schon vorher als Silberpfeil-Pilot. Dass ich jetzt 100 Prozent dazugehöre, ist wirklich ein Privileg für mich", so Hamilton.

Hamilton mit Änderungen am Mercedes-Cockpit

Bei seiner ersten Rückkehr nach Stuttgart als Werksfahrer gab es für den Weltmeister von 2008 ein besonderes Geschenk. Er durfte im nagelneuen Mercedes CLA eine Runde durch die Schwaben-Metropole drehen. Während der Ausfahrt in der kompakten Limousine erzählte der Brite von den ersten Arbeitstagen im neuen Team.

"Meine Arbeit für Mercedes hat schon im Dezember begonnen. Ich war in der Fabrik und habe meinen Sitz anpassen lassen. Ich habe im Cockpit gesessen und einige Dinge gesehen, die ich gerne geändert hätte. Da gab es ein paar Dinge, die mir nicht so gut gepasst haben."

Mercedes-Entwicklung beginnt in Jerez

Zur Entwicklung des neuen W04 konnte Hamilton aber nicht viel beitragen. "Bevor ich das Auto nicht gefahren habe, kann ich leider keinen großen Input geben." Bis zum 4. Februar 2013 muss er noch warten. Erst dann darf er im spanischen Jerez zusammen mit Teamkollege Nico Rosberg den Shakedown mit dem Neuwagen absolvieren.

"Wenn ich im Auto bin, müssen wir es so schnell wie möglich weiterentwickeln", so der Plan für die Wintertests. "Ich muss mich in das Team einfinden und die Mannschaft um mich herum aufbauen. Dann gilt es gut mit Nico zusammenarbeiten, um das Auto in die richtige Richtung zu bringen."

Dann muss Hamilton auch wieder ein etwas schnelleres Tempo anschlagen. Im Video wird der rasante Engländer sogar von LKkw überholt.

Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Alpina B7 Biturbo 2019 Alpina B7 (2019) Untenherum mit viel mehr Druck Care by Volvo Auto-Flatrate Auto-Flatrate statt Kauf Alle Auto-Abos im Überblick
Sportwagen Ruf-Porsche CTR, Typenbezeichnung Ruf GT Auf 991-Basis mit 522 PS Ruf CTR Ruf CTR 710-PS-Hommage an den Yellow Bird
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Audi SQ5 TDI Audi SQ5 TDI V6-Diesel mit E-Lader und 347 PS
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote