Villeneuve

Single zum Kanada-GP

Foto: Daniel Reinhard

Jacques Villeneuve geht unter die Musiker. Rechtzeitig zu seinem Formel 1-Heimspiel in Montreal (25.6.) präsentiert der BMW-Fahrer seine erste CD.

Schon im Winter hatte Villeneuve ein Album aufgenommen. Musikrichtung: Akustik-Rock. Anlässlich des Kanada-GP veröffentlicht "JV" nun seine erste Single-Auskopplung. Die in Französisch aufgenommene Scheibe heißt "accepterais-tu?" ("Lässt du dir das gefallen?") und wird am kommenden Wochenende in Villeneuves Restaurant Newtown in Montreal in einer limitierten Version von 5.000 Stück angeboten. Während des GP-Wochenendes werden lokale Radiosender die Single erstmals spielen. Eine Woche später soll sie auch im Internet bei iTunes verfügbar sein.

Der musikalische Ausflug des Jacques Villeneuve ist keineswegs der spontane Ausflug eines gelangweilten Sportlers in ein fremdes Genre. Villeneuves Großvater war Klavierlehrer, sein rennfahrender Vater spielte Piano und Trompete, und auch Villeneuves Schwester Melanie ist Musikerin. "Die Musik hat in unserer Familie immer eine Rolle gespielt. Ich schreibe schon seit vielen Jahren Lieder, ich habe nur den nächsten Schritt noch nie gemacht", sagt Villeneuve.

Die Hälfte der Songs auf dem Album schrieb Villeneuve selbst, der Rest stammt von Freunden. Auf dem Langspieler betätigt sich Villeneuve nur einmal am Piano. "Die Profi-Musiker spielen einfach besser", sagt der Kanadier. Bei Live-Auftritten will sich der Frischvermählte auch mal die Gitarre umhängen. Angst vor einem Verriss hat Villeneuve nicht: "Natürlich wird es Kritik geben, denn ich bin ein Rennfahrer. Immer wenn man Dinge macht, die nicht zum Job gehören, dann finden das einige Leute nicht gut», sagt der 35-Jährige.

Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Bentley Continental GT V8 2019 Bentley Continental GT V8 (2020) Neue Einstiegsmotorisierung für den Gran Turismo Bugatti Galibier Bugatti-Zukunft Zweites Modell wird ein Elektroauto sein
Sportwagen Aston Martin DBS GT Zagato und DB4 GT Zagato Aston Martin DBS GT Zagato und DB4 GT Zagato Im Doppelpack für über 8 Millionen Euro Ferrari P80/C Einzelstück Ferrari P80/C Dino-Remake mit Mega-Abtrieb
SUV Ford Bronco Ford Bronco 2020 Retro-Geländewagen mit abnehmbaren Türen BMW X1 xDrive25Le Neuer BMW X1 xDrive25Le Plug-in-Hybrid mit 110 km E-Reichweite
Anzeige