Williams-BMW

Ralf Schumacher zufrieden

Foto: dpa

Williams-BMW-Pilot Ralf Schumacher mochte trotz der knappen Trainingsniederlage gegen Jarno Trulli nicht hadern.

"Der Rückstand hält sich mit fünf Hundertstelsekunden in engen Grenzen, also bin ich einigermaßen zufrieden. Wir haben vom Vormittag zum Nachmittag einige Änderungen am Set-up gemacht. Diese Modifikationen waren ein klarer Erfolg und gingen in die richtige Richtung", sagte RAlf Schumacher. Die Streckenmodifikationen am Ende der Start-und-Ziel-Geraden sowie im Bereich der drittvorletzten Kurve stoßen beim BMW-Piloten auf Zustimmung: "Mir gefällt das neue Layout, auch wenn die alte Streckenführung einen Tick anspruchsvoller war. Ich hoffe, dass mit den Änderungen auch wirklich neue Überholmöglichkeiten geschaffen wurden."

Sein brasilianischer Teamkollege Juan Pablo Montoya war über seinen achten Rang dagegen nur mäßig begeistert: "Das war sicherlich nicht eine meiner besten Runden. Ich habe vor der ersten Kurve zu früh gebremst, dieser Fehler geht auf meine Kappe. Unabhängig davon haben wir aber auch noch ein Balanceproblem im Auto, dass wir bis morgen lösen müssen. Die Strecke war wie immer am Freitag sehr dreckig und damit noch ziemlich rutschig. Der Grip wird sich aber über das Wochenende immer weiter steigern, deshalb ist das kein Problem."

Neues Heft
Top Aktuell Formel Schmidt - GP Brasilien 2018 Formel Schmidt GP Brasilien Verstappen vs. Ocon: Die Schuldfrage
Beliebte Artikel Sauber - Upgrades - Formel 1 - Test - Barcelona - 2018 Technik-Upgrades Barcelona-Test Neue Teile für die neuen Autos Ferrari - Technik-Updates - GP Österreich 2017 F1 Technik GP Österreich & England Fast alle Teams rüsten auf
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu