Formel 1 Team - Williams Racing F1

Berichte

Aktuell Neue Williams-Nase? Verwirrung um Front mit Loch

Williams hat ein Bild einer neuen, ungewöhnlich geformten Nase veröffentlicht. Einige Fans vermuteten bereits einen neuen Technik-Trick. Doch es ist nicht so, wie es auf den ersten Blick scheint.

Aktuell Strategie-Chaos bei Williams Erst Stallregie, dann freie Fahrt

Der Regen und eine verpatzte Strategie brachten Williams um ein besseres Ergebnis als die Plätze vier und fünf. Nach dem Rennen fragte man sich im Fahrerlager, warum das Team so konservativ handelte.

Aktuell Mercedes in Silverstone überrumpelt Das Start-Geheimnis von Williams

Noch vor der ersten Kurve schossen die beiden Williams in Silverstone an Mercedes vorbei an die Spitze. Massa erklärte anschließend das Geheimnis der Blitzstarts.

Aktuell Massa will verlängern Zieht Williams die Option für 2016?

Felipe Massa will aus 2016 bei Williams bleiben. Es gebe keinen Grund, warum der Rennstall die Option im bestehenden Vertrag nicht ziehen sollte, so der Brasilianer selbstbewusst.

Aktuell Power Ranking GP Österreich 2015 Williams auf dem Vormarsch

Williams machte beim GP Österreich dank Upgrades Druck auf Ferrari. Mercedes zieht vorne einsam seine Kreise. In unserem Formcheck analysieren wir das aktuelle Kräfteverhältnis.

Aktuell Williams verwirrt die Konkurrenz Unterboden-Flügel nicht legal

Williams packte bei den Testfahrten am Red Bull-Ring einen neuen Flügel aus, der die Konkurrenz alarmierte. Das Element ist allerdings nicht legal. Wir haben die Details.

Aktuell Power Ranking GP Kanada 2015 Schlimme Schlappe für McLaren-Honda

Mercedes fuhr in Montreal einen leichten Doppelsieg ein. Ferrari schlug sich selbst. Williams ist zurück auf seinem Platz und Red Bull strafte das PS-Defizit von Renault. McLaren-Honda blamierte sich.

Aktuell Williams-Aufholjagd Massa soll Red Bull schlagen

Felipe Massa geht vom 15. Startplatz in den GP Kanada. Ein Motorproblem kostete den Brasilianer im Qualifying Leistung. Williams erwartet eine Aufholjagd im Rennen.

Aktuell Williams im Niemandsland "Monaco-Leistung unentschuldbar"

Die Williams-Ingenieure rätseln weiter über die Ursachen für die Monaco-Pleite. Technikchef Pat Symonds war untröstlich. Das Gleiche war schon im Vorjahr passiert.

Aktuell Monaco - Rennen der Ausreden Force India top, Williams flop

Force India ist die Überraschung der Startaufstellung. Williams enttäuschte. McLaren konnte die Vorschusslorbeeren nicht erfüllen. Monte Carlo ist der Grand Prix der Ausreden.

Aktuell Formel 1-Technik-Pläne Nasen-Crashtests verschoben

4 Teams haben ihre Nasen-Crashtests verschoben. Zwei auf unbestimmte Zeit, einer notgedrungen. Wir haben die Hintergründe zu den akteullen Technik-Plänen.

Aktuell Bottas als Ferrari-Schreck "Ich erinnerte mich an Vettel"

Kimi Räikkönen versuchte 10 Runden lang vergeblich, den Williams von Bottas zu knacken. Das hatte schon Vettel in Bahrain nicht geschafft. Bottas weiß, wie man Ferrari-Piloten in Schach hält.

Aktuell Trainingsanalyse GP Spanien 2015 Mercedes haushoch überlegen

Barcelona ist eine Mercedes-Strecke. Auf eine Runde lag Ferrari eine Sekunde zurück. Aber auch im Longrun hinkten die roten Autos deutlich hinterher. Eine überraschend starke Figur gab Williams ab.

Aktuell Williams hat Red Bull auf dem Zettel "Müssen auf der Hut sein"

Williams hat für den GP Spanien ein Update-Paket mitgebracht. Dennoch erwarten Felipe Massa und Valtteri Bottas keine allzu großen Sprünge. Weil die anderen Teams auch nicht schlafen werden.

Aktuell Formel 1 Motorhomes 2015 Das sind die Paläste der Teams

Der Formel 1-Zirkus ist endlich in Europa angekommen. Wie gewohnt lassen sich die Teams beim GP Spanien in ihren großen Motorhomes nieder. Wir stellen Ihnen die Paläste vor.

Aktuell Williams meldet Verlust Gruppe bedrohter Teams wird größer

Bis jetzt zählen Lotus, Force India, Sauber und Manor zu den bedrohten Arten in der Formel 1. Wenn man genau hinschaut, dann müssten sich auch Williams und McLaren große Sorgen machen.

Aktuell Massa im doppelten Pech Ärger über Sensor und Maldonado

Felipe Massa musste den GP Bahrain aus der Boxengasse starten. Dennoch wäre Platz 7 möglich gewesen für den Brasilianer. Doch dann funkte Pastor Maldonado dazwischen.

Aktuell Bottas wehrt Ferrari ab 15 Runden unter Druck von Vettel

Normalerweise bleiben Williams nur die Plätze hinter Mercedes und Ferrari. Diesmal schob sich Valtteri Bottas dazwischen. Der Finne profitierte von einem Extra-Boxenstopp von Sebastian Vettel.

Aktuell Bottas gewinnt Quali-Duell Williams im Kampf gegen sich selbst

Williams ist wie erwartet dritte Kraft in Bahrain. Valtteri Bottas und Felipe Massa mussten Mercedes und Ferrari im Qualifying den Vortritt lassen. An einen Angriff nach vorne glauben sie nicht.

Aktuell Williams vor Reifen-Rätsel "Ferrari macht etwas anders als die anderen"

Williams ist in der Team-Hierarchie klar hinter Ferrari auf Rang 3 zurückgefallen. Besonders die Pace im Rennen macht Felipe Massa und Valtteri Bottas Sorgen. Der Reifenverschleiß ist der Schlüssel.

Aktuell Power Ranking GP China 2015 Ferrari chancenlos auf Mercedes-Strecke

Shanghai war eine sichere Bank für Mercedes. Ferrari hatte auf der Mercedes-Strecke keine Chance, blieb aber auf Schlagdistanz. Das wird beim Titelverteidiger als Warnschuss verstanden.

Aktuell Hitze im Cockpit Titanblöcke sind schuld

Lewis Hamilton klagte über einen heißen Sitz, Felipe Massa über Rauch im Cockpit. Schuld daran sind die wellige Strecke, der niedrige Bodenabstand und die Titanblöcke zu Befestigung der Bodenplatte.

Aktuell Hinterreifen zu heiß Williams sucht Lösung für Reifenproblem

Williams ist isoliert. Vorne fahren Mercedes und Ferrari ihr eigenes Rennen. Auch nach hinten zu Red Bull ist genug Luft. Malaysia deckte die Schwächen des Autos auf. Die Hinterreifen werden zu heiß.

Aktuell Williams chancenlos "Ferrari nutzt die Reifen besser“

In Melbourne sah es noch so aus, als würden sich Williams und Ferrari ein Duell um Platz 2 hinter Mercedes liefern. Ein Rennen später ist Williams die klare Nummer 3 im Feld.

Aktuell Williams hadert mit Regen Regenreifen zu heiß

Auf trockener Strecke hätten die Williams-Piloten Ferrari gefährlich werden können. Doch im Regen wurden sie auf die Startplätze 7 und 8 durchgereicht. Trotz perfektem Timing im drittten Quali-Teil.

1 ... 5 ... 9 10 11 12 13 ... 16 ... 20
Formel 1 Mehr Motorsport Ferrari 488 GT3 - Startnummer #26 - 24h-Rennen Nürburgring - Nordschleife 24h-Rennen Nürburgring 2022 live Nordschleifen-Klassiker im Ticker

Wie läuft das berühmte Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife?