Mark Webber - Red Bull - Formel 1 - GP Deutschland - 6. Juli 2013 Red Bull
Pirelli Reifen 2013 - Piola F1 Technik-Video
Pirelli Reifen 2013 - Piola F1 Technik-Video
Delaminierung Jean-Eric Vergne GP Spanien 2013
Pirelli Reifen 2013 - Piola F1 Technik-Video
Pirelli Reifen 2013 - Piola F1 Technik-Video 18 Bilder

Young Drivers Test Silverstone 2013

Doch nur Reifentest für Stammfahrer

Die FIA hat endlich den offiziellen Plan zum Young Drivers Test veröffentlicht. Danach bleibt es nun beim ursprünglich geplanten Programm über 3 Tage. Die Stammfahrer dürfen ausschließlich zum Reifentest eingesetzt werden.

Noch nie wurde über eine Formel 1-Testwoche so viel diskutiert wie über den Young Drivers Test 2013 in Silverstone. Die Idee, einen vierten Tag anzuhängen, wurde nun endgültig fallen gelassen. Es bleibt bei den drei ursprünglich geplanten Testtagen von 17. bis 19. Juli. in der Woche vor dem GP Ungarn.

Auch das vorgesehene Programm wurde mehrmals geändert. Zuerst hieß es, dass Stammfahrer an allen Tagen zum Einsatz kommen dürfen. Dann durften die erfahrenen Piloten plötzlich nur noch einen Tag fahren. Zuerst durften sie nur Reifen testen. Dann war plötzlich alles erlaubt. Jetzt gibt es endlich Gewissheit.

Stammfahrer nur zum Reifentest im Einsatz

Die Stammfahrer dürfen weiterhin in Silverstone fahren. Von einer zeitlichen Einschränkung ist nichts mehr zu hören. Dafür sind die Fachkräfte ausschließlich der Erprobung der neuen Reifen verpflichtet. Das heißt: Wenn sie im Auto sitzen, bestimmt Pirelli das Programm. Vergleichsfahrten mit anderen Update-Paketen sind tabu.

Getestet wird mit den modifizierten Gummis, die auch in Ungarn verwendet werden. Bei ihnen wurde die gleiche Karkasse wie bei den 2012er Reifen verwendet, auf die dann die 2013er Gummi-Mischungen aufgezogen wurden. Zum Einsatz kommen harte, mittelharte und weiche Reifen. Den supersoften Reifen hat Pirelli wegen der hohen Belastungen in Silverstone nicht im Gepäck.

Motorsport Aktuell Susie Wolff - Williams - 2013 Erhöhte Frauenquote beim Nachwuchs-Test Susie Wolff fährt Williams

Susie Wolff wird für Williams am Young Drivers Test teilnehmen.

Mehr zum Thema Pirelli
Renault - GP Österreich 2019
Aktuell
Pirelli - 13 Zoll - 18 Zoll - Rad - Formel 1
Aktuell
McLaren - GP Kanada 2019
Aktuell