Portimao statt Moskau

Formel-3-EM fährt an der Algarve

Formel 3 EM - Silverstone 2015 Foto: F3 EM

Änderung im Kalender der FIA Formel-3-Europameisterschaft: Statt auf dem Moscow Raceway werden die Nachwuchspiloten im portugiesischen Portimão um Punkte und Platzierungen kämpfen.

2014 trat die FIA Formel-3-Europameisterschaft zum ersten Mal auf dem Moscow Raceway vor den Toren der russischen Hauptstadt an und auch in dieser Saison war ein Besuch in Moskau geplant. Doch aufgrund des immensen logistischen Aufwandes und der damit verbundenen hohen Reisekosten haben die Teams den Wunsch geäußert, den Event noch einmal zu überdenken.

Formel 3 in Portugal statt Moskau

Diesem Anliegen sind die Organisatoren nachgekommen. Gemeinsam haben sich der Serienpromoter und die FIA nach einer Alternative umgesehen, die letztendlich mit dem Event in Portimão gefunden wurde. Für die FIA Formel-3-Europameisterschaft bedeutet dies eine Premiere auf dem Kurs unweit der Algarve-Küste, der erst Ende 2008 eröffnet wurde.

Das Rennwochenende auf dem 4,684 Kilometer langen Autódromo Internacional do Algarve findet vom 04. - 06. September im Rahmen der Blancpain Sprint Serie statt. Wenige Tage vorher werden an gleicher Stelle die offiziellen Mid-Season-Testtage der FIA Formel-3-Europameisterschaft abgehalten.

Neues Heft
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Anzeige
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu