Formel E

Lucas di Grassi - Formel E-Test - Donington - 07/2014 Foto: Formula E

Die Formel E ist eine innovative Monoposto-Rennserie, bei der die Rennwagen von Elektro-Motoren angetrieben werden. Die Rennen der Formula E werden auf kurzen Stadtkursen in den Zentren großer Metropolen ausgetragen. Die Serie will sich als umweltfreundliche Alternative zur Formel 1 positionieren.

Die Formel E ist die Zukunft des Motorsports! Mit dieser Ansage wurde im Jahr 2014 eine neue revolutionäre Rennserie ins Leben gerufen, bei der die Piloten nicht mit Verbrennungsmotoren sondern mit Elektroantrieb im Heck unterwegs sind. Die erste rein elektrische Rennserie weltweit wird unter der Schirmherrschaft der FIA ausgetragen und organisiert.

Die Formel E ist als offene Meisterschaft gedacht. Das heißt, dass Teams und Konstrukteure ihre eigenen Autos und Antriebe bauen dürfen. Um Kosten zu sparen setzten die Veranstalter in der ersten Saison 2014/15 allerdings auf Einheitsmodelle. Die Chassis der Monoposto-Autos kommen von Dallara, der Elektro-Antrieb wurde von McLaren entwickelt. Williams steuerte die Batterien bei. Kann sich die Formel E in der Motorsport-Welt langfristig behaupten?

Formel E in Sanya 2019 Erster Saisonsieg für Titelverteidiger Vergne

Ausgerechnet beim Heimspiel seines chinesisch-britischen Techeetah-Teams angelte sich Titelverteidiger Jean-Éric Vergne seinen ersten Saisonsieg vor Überraschungsmann Oliver Rowland im Nissan.

Formel E in Hongkong Bird räumt Lotterer ab, Mortara gewinnt

Sam Bird verlor nach seinem Rempler gegen André Lotterer den Sieg in Hongkong. Venturi-Fahrer Edoardo Mortara rückte auf. Audi-Pilot Lucas di Grassi wurde Zweiter.

Erste Kilometer für Formel-E-Porsche Rollout des Elektro-Rennwagens

Porsche-Werksfahrer Neel Jani hat die ersten Kilometer im neuen Formel-E-Rennwagen abgestrampelt. Der Sportwagenhersteller steigt zur Saison 2019/2020 in die Elektrorennserie ein.

Mercedes-Benz EQ Silver Arrow 01 Der Elektro-Silberpfeil Auto Salon Genf 2019

Mercedes steigt Ende des Jahres in die Formel E ein. Auf dem Genfer Autosalon stellt der Premiumhersteller den Elektro-Silberpfeil vor. Die Lackierung wird sich noch ändern.

Formel E Mexiko 2019 Akku-Drama um Wehrlein

In einer extrem turbulenten Schlussphase des Mexiko ePrix holte Lucas di Grassi im Audi den ersten Saisonsieg. Dem lange führenden Pascal Wehrlein ging auf den letzten Metern der Saft aus.

Formel E-Rennen Chile 2019 Wehrlein und Abt auf dem Podium

Der E-Prix in Santiago war das heißeste Rennen in der Geschichte der Formel E. Bei 38 Grad siegte am Ende Virgin-Pilot Sam Bird vor den beiden deutschen Fahrern Pascal Wehrlein und Daniel Abt.

Formel E in Marrakesch BMW auf Crashkurs

Nach dem turbulenten Formel-E-Saisonstart in Riad ging es auch beim zweiten Rennen in Marrakesch drunter und drüber. Für die größten Schlagzeilen sorgten die beiden BMW-Piloten, die in Führung liegend kollidierten.

Formel E in Saudi-Arabien 2018 Félix da Costa schenkt BMW den Sieg

BMW gelang ein Einstieg nach Maß: Beim ersten Auftritt des Münchner Herstellers in der Elektrorennserie gewann António Félix da Costa in Riad.

Formel E-Saisonvorschau 2018/2019 Spannungsgeladen in die neue Saison

Die Elektro-Rennserie geht in ihre fünfte Saison: mit stark weiterentwickelter Technik und mit sieben neuen Fahrern.

Viessmann Jaguar eTrophy Team Germany Rookie Célia Martin und erfahrene Kräfte

Am 15. Dezember startet mit der Jaguar I-Pace eTrophy ein neuer Markenpokal im Rahmenprogramm der Formel E. Einen der 11 vollelektrischen SUV wird zum Saisonauftakt Célia Martin lenken.

Audi e-tron FE05 für die Formel E 2019 Erste Bilder und Technik-Infos

Audi hat sein Rennauto für die Formel-E-Saison 2018/2019 vorgestellt. Das neue Einheits-Chassis der Elektro-Serie präsentiert sich nicht nur in veränderter Form, sondern auch in neuer Lackierung.

Was macht Fernando Alonso? Entscheidung im Oktober

Fernando Alonso will erst im Oktober eine Entscheidung über seine Zukunft treffen. Sein Umfeld glaubt, dass er 2019 mindestens auf drei Hochzeiten tanzt: WEC mit Toyota, das Indy 500, Testfahrer von McLaren.

BMW iFE.18 für die Formel E 2018 Da Costa und Sims als Werksfahrer benannt

BMW steigt zur neuen Formel-E-Saison offiziell in die Elektro-Rennserie ein. Nun hat die Motorsportabteilung der Münchner den fertigen Rennwagen enthüllt, das Farbdesign vorgestellt und die Fahrerpaarung präsentiert.

Formel E New York 2018 Vergne krönt sich zum Meister

Jean-Éric Vergne und Audi Sport haben es geschafft: Der Franzose im Techeetah kürte sich schon beim Samstagrennen zum Fahrer-Champion. Am Sonntag holte sich Audi in einem extrem spannenden Finale die Krone in der Teamwertung.

Formel E in Zürich 2018 Di Grassi rast zum Sieg

Das erste Autorennen in der Schweiz seit 64 Jahren war ein Volltreffer. 100.000 Zuschauer erlebten den ersten Saisonsieg von Titelverteidiger Lucas di Grassi im Audi. Im Saison-Endspurt schwächelt Tabellenführer Jean-Éric Vergne.

Formel E in Paris 2018 Heimsieg für Vergne, Podestplatz für Audi-Abt

Der Pariser Jean-Eric Vergne gewann in überlegener Fasson sein Heimrennen. Durch seinen dritten Saisonsieg ist der Techeetah-Renault-Fahrer dem Titel wieder ein gutes Stückchen näher gekommen.

Ergebnis Formel E Rom 2018 Bird gewinnt Italo-Krimi

Sam Bird hat das Formel E-Rennen in Rom gewonnen. Der britische DS-Virgin-Pilot setzte sich in einem spannenden Duell gegen Lucas di Grassi durch. Den dritten Podestplatz belegte André Lotterer.

Formel E in Uruguay 2018 Vergne ringt Di Grassi nieder

Mit seinem zweiten Saisonsieg baute Jean-Eric Vergne seine Tabellenführung in der Formel E deutlich aus. Audi-Fahrer Lucas di Grassi wurde Zweiter, war nach dem Rennen aber dennoch grantig.

Formel E-Auto für 2018/2019 Neues Auto in Genf enthüllt

Die Verantwortlichen der Formel E haben auf dem Automobilsalon in Genf das neue Auto enthüllt, das in der Saison 2018/2019 zum Einsatz kommen wird. Dazu gab es erstmals auch die technischen Daten.

Formel E Mexiko 2018 Daniel Abt erster deutscher Sieger in Formel E

Diesmal durfte er den Sieg behalten: In Mexiko triumphierte Daniel Abt aus Kempten erstmals in der Formel E. Für das zuletzt durch eine schier unglaubliche Pechsträhne gebeutelte Audi-Werksteam war dieser Erfolg wie eine Erlösung.

Formel E Chile 2018 Vergne siegt vor Teamkollege Lotterer

Das Renault-Kundenteam Techeetah landete in Chile den ersten Doppelsieg in der Geschichte der Meisterschaft. In der Reihenfolge Jean-Eric Vergne vor André Lotterer. Audi erlebte in Südamerika erneut eine schmerzliche Niederlage.

Formel E Hongkong 2017 Abt verliert ersten Sieg

Sam Bird und Felix Rosenqvist heißen die ersten Sieger der neuen Formel E-Saison. Der Doppelschlag in Hongkong verlief für Audi-Abt enttäuschend.

Formel E 2018 Renault geht, Nissan kommt

Renault wird sich nach der Saison 2017/2018 mit seinem DAMS-Team aus der Formel E verabschieden. Konzernpartner Nissan übernimmt den freigewordenen Platz im Feld.

Vorstellung Audi e-tron FE04 für die Formel E Audis erster Elektro-Rennwagen

Neues Farbdesign, neuer Antriebsstrang und eine neue Führung: Audi hat seinen Formel E-Rennwagen für die kommende Saison vorgestellt. Lucas di Grassi und Daniel Abt bleiben die Fahrer, der Teamchef ist ein neuer.

Formel E-Kalender 2018 Erstes Schweiz-Rennen nach 64 Jahren

Nach mehr als 60 Jahren soll in der Schweiz wieder ein Rundstreckenrennen stattfinden. Die Formel E will am 10. Juni 2018 durch Zürich rasen. Wir haben die weiteren Termine der kommenden Elektro-Saison.

1 2 3 ... 4 ... 5
Sportwagen Ferrari P80/C Einzelstück Ferrari P80/C Dino-Remake mit Mega-Abtrieb Porsche 917 Designstudie Porsche 917 Designstudie Dieses Concept Car wurde nie gezeigt
Anzeige
SUV Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzerwagen mit bis zu 707 PS Nissan Navara AT32 Pickup Nissan Navara N-Guard Off-Roader AT32 So fährt das neue Navara Pickup-Topmodell
Oldtimer & Youngtimer Carlo Abarth 70 Jahre Abarth Rennsiege und Auspuffanlagen Oldtimer GTÜ GTÜ-Mängelquote 2018 Das sind die 30 zuverlässigsten Oldtimer