Führerschein für Menschen mit Behinderung

Fahrergutachten und Anmeldung

Führerschein Behinderte Foto: dpa

Mobilität ist ein wichtiges Gut, insbesondere für Menschen mit einer Behinderung. Umso wichtiger ist es, dass auch sie am Straßenverkehr teilnehmen können.

Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie als Behinderter den Führerschein machen möchten.

1. Schritt: Bescheinigte Verkehrssicherheit

Zunächst gilt es, die Verkehrssicherheit zu bescheinigen. Hierfür reicht meist ein
Facharztgutachten aus, beispielsweise von einem Orthopäden oder Neurologen. In manchen Fällen bedarf es jedoch einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU), um die Verkehrssicherheit des Führerscheinanwärters festzustellen. Hierbei wird geprüft, ob die Mindestanforderungen zur Teilnahme am Straßenverkehr erfüllt werden. So genannte Begutachtungsstellen für Menschen mit einer Behinderung bietet beispielsweise der TÜV SÜD an.

Was im Rahmen der medizinischen Untersuchung überprüft werden, zeigt lhnen unsere Tabelle.

2. Schritt: Die Fahrprobe

Um festzustellen, ob und gegebenenfalls mit welchen technischen Hilfsmitteln der behinderte Führerscheinanwärter ein Auto sicher im Straßenverkehr bewegen kann, muss in der Regel eine Fahrprobe mit einem amtlich anerkannten Sachverständigen absolviert werden.

3. Gut zu wissen

Wichtig: auch wenn die entsprechenden Testverfahren und Untersuchungen nicht zu dem Ergebnis führen, dass die behinderte Person am Straßenverkehr teilnehmen kann, so besteht durchaus noch eine Chance auf Erlangung des Führerscheins. Nach einem angemessenen Zeitraum, der zum Beispiel mit Übungs- und Trainingsphasen genutzt werden kann, bekommen Bewerber in der Regel eine erneute Chance.

Führerschein für Behinderte

Diese Gebiete werden im Rahmen der medizinischen Untersuchung überprüft
MEDIZINISCHER BEREICH
- körperlicher Allgemeinzustand
- Sinnesfunktionen
- fachärztlicher Befund
- neurologischer Befund (sofern erforderlich)
- Medikamenteneinnahme
Psychologischer Bereich
WAHRNEHMUNG
- Aufmerksamkeit
- Orientierung
- Reaktion/ Belastbarkeit
Neues Heft
Top Aktuell Motorrad, Führerschein, Kurs Motorrad-Führerschein So einfach geht's zum Führerschein
Beliebte Artikel In Deutschland müssen Autofahrer ab dem 1. Juli 2014 eine Warnweste pro Fahrzeug mitführen. Warnwestenpflicht in Deutschland Das müssen Sie jetzt wissen Führerschein-Prüfung am PC Theoretische Führerscheinprüfung Alles Wichtige zur Theorieprüfung
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Mobile Menschen im Hymercar 323 Von der Auszeit zum Vanlife Zwei Vollzeit-Nomaden im Camper Hartnäckiger Schmutz Moos, Regenstreifen, Harz Tipps für hartnäckige Fälle
CARAVANING Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften