BMW 325i im Gebrauchtwagen Check Rene Olma

Gebrauchtwagen BMW 3er im Mängelreport

BMW 3er - der mit den sechs Richtigen

Nichts gegen die sparsamen Vierzylinder- Benziner und -Diesel aus München, doch für wahre Antriebs-Gourmets führt bei der 3er-Reihe kein Weg an den Sechszylindern vorbei. Im Gebrauchtwagen-Check: ein BMW 325i, Baujahr 2005, aus Backnang.

Der 325i in Monacoblau-Metallic auf dem Hof von Mulfinger Automobile in Backnang gehört mit einer Erstzulassung aus September 2005 zu den frühen Exemplaren der fünften Modellgeneration E90.

Der Innenraum erscheint fast makellos

15.900 Euro möchte der Händler für die gepflegte Limousine mit Sechsganggetriebe.Der Motorraum ist trocken und wirkt fast neuwertig. Etwas Verhandlungsspielraum dürfte beim Preis noch drin sein, denn vor allem der Lack auf der Motorhaube - typisch für ein fast fünf Jahre altes Auto - zeigt Gebrauchsspuren. Dafür erscheint der Innenraum mit den dunklen Teilledersitzen trotz der 48.000 Kilometer auf dem Tacho fast makellos. Mangels festinstalliertem Navigationssystem hat der Vorbesitzer ein portables Gerät montiert. Klimatisiert wird der 3er von einer manuellen Anlage. Die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Mehrspeichen-Design
unterstreichen den sportlichen Auftritt des BMW.

Niederlassungsleiter Erwin Mazuhelli hätte gern mehr 3er vom Kaliber des 218 PS starken Dreiliter-Sechszylinders auf dem Hof: "Länger als 30 Tage haben wir solche Exemplare selten auf dem Verkaufsgelände, die starken 3er sind beliebt."

Verkehr Verkehr Wanzl Einkaufswagen Waschanlage Wanzl Service Mobile Waschanlage für Einkaufswagen

Das Spezialfahrzeug fährt bis vor die Supermarkt-Tür und ist völlig autark.

BMW 3er
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über BMW 3er
Mehr zum Thema Gebrauchtwagen
VW Golf Plus, Exterieur
Gebrauchtwagen
VW T6, Exterieur
Gebrauchtwagen
Renault Megane
Gebrauchtwagen