Gebrauchtwagen Ford C-Max im Mängelreport

Ford C-Max - Micro-Van mit hohem Dach

Ford Focus C-max Foto: Ford/auto motor und sport 8 Bilder

Der auf dem Focus basierende Ford C-Max ist Vertreter jener neuen Gattung von Micro-Vans mit hohem Dach und erhöhter Sitzposition, die vor allem das Raumgefühl optimieren.

Anders als zum Beispiel der VW Touran beschränkt sich der Ford C-Max aber auf zwei Sitzreihen, mehrt den Spielraum für die beiden äußeren Fond-Insassen aber durch diagonale Verschiebbarkeit ihrer Plätze. Das Ladevolumen von nur 460 Litern hinter der zweiten Sitzreihe ist allerdings nicht die wahre Stärke des Ford C-Max. Immerhin lässt sich der Laderaum auf maximal 1.620 Liter erweitern.

Dafür erhält sich der Ford C-Max als Gebrauchtwagen jene Agilität und Handlichkeit, die schon die Focus-Fahrer schätzen. Die umfangreiche Motorenauswahl wird inzwischen noch durch eine Erdgas- und eine Autogas-Variante erweitert. Am umfangreichsten im Gebrauchtwagenangebot ist der sparsame aber etwas ruppige 1.6 TDCi vertreten, den man mit Laufleistungen unter 100.000 km schon um 6.000 Euro finden kann.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote