Ford Focus C-max Ford/auto motor und sport
8 Bilder

Gebrauchtwagen Ford C-Max im Mängelreport

Ford C-Max - Micro-Van mit hohem Dach

Der auf dem Focus basierende Ford C-Max ist Vertreter jener neuen Gattung von Micro-Vans mit hohem Dach und erhöhter Sitzposition, die vor allem das Raumgefühl optimieren.

Anders als zum Beispiel der VW Touran beschränkt sich der Ford C-Max aber auf zwei Sitzreihen, mehrt den Spielraum für die beiden äußeren Fond-Insassen aber durch diagonale Verschiebbarkeit ihrer Plätze. Das Ladevolumen von nur 460 Litern hinter der zweiten Sitzreihe ist allerdings nicht die wahre Stärke des Ford C-Max. Immerhin lässt sich der Laderaum auf maximal 1.620 Liter erweitern.

Dafür erhält sich der Ford C-Max als Gebrauchtwagen jene Agilität und Handlichkeit, die schon die Focus-Fahrer schätzen. Die umfangreiche Motorenauswahl wird inzwischen noch durch eine Erdgas- und eine Autogas-Variante erweitert. Am umfangreichsten im Gebrauchtwagenangebot ist der sparsame aber etwas ruppige 1.6 TDCi vertreten, den man mit Laufleistungen unter 100.000 km schon um 6.000 Euro finden kann.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Ducati Leser Experience 2019 Ein Wochenende lang den Teufel geritten Ducati Leser-Experience
Ford C-Max
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Ford C-Max
Mehr zum Thema Gebrauchtwagen
BMW i3, Renault Zoe Intense, Frontansicht
E-Auto
Seat Leon III, Exterieur
Gebrauchtwagen
asv2017, Gebrauchtwagentest,Suzuki Swift
Gebrauchtwagen