Hyundai Santafe Hansj�rgen Meier
11 Bilder

Gebrauchtwagen Hyundai Santa Fe im Mängelreport

Hyundai Santa Fe - knorriger SUV mit viel Platz

Während er der Marke Hyundai in den USA zum Durchbruch verhalf, tat sich der 2001 vorgestellte Santa Fe in Deutschland schwer. Dabei kann der knorrige SUV mit großzügigem Raumangebot ebenso punkten wie mit komfortabler Federung und bequemen Sitzen.

Die gefühllose Lenkung und starkes Untersteuern legen allerdings eine gemächliche Gangart nahe. Für groben Geländeeinsatz fehlt es zudem an Steighilfen wie einer Untersetzung, selbst Allradantrieb gab es nur gegen Aufpreis, ESP und Kopfairbag waren anfangs gar nicht lieferbar. Beides kam erst mit dem Wechsel zum moderner gestylten und hochwertiger verarbeiteten Nachfolger im Jahr 2006, der wahlweise als Fünf- und Siebensitzer zu haben ist.

Das zurückhaltende Käufer-Interesse spiegelt sich in günstigen Gebrauchtpreisen für den Hyundai Santa Fe wider. So finden sich frühe Benziner mit 100.000 Kilometern schon für 5.000 Euro, während vier Jahre alte Diesel mit einer halb so hohen Laufleistung noch bei gut 12.000 Euro liegen. Auch das Nachfolgemodell ist gebraucht inzwischen mit umfangreicher Ausstattung für unter 20.000 Euro zu bekommen.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Jaguar Ford Custom Jaguar-Umbau aus vielen Marken Der hässtlichste E-Type der Welt trägt V8 - im Heck

Hätten Autos eine Seele, hätte dieses mehrere. Denn es vereint viele...

Hyundai Santa Fe
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Hyundai Santa Fe
Mehr zum Thema Gebrauchtwagen
Smart Forfour, Gebrauchtwagen-Check, asv1318
Gebrauchtwagen
Golf VI, Gebrauchtwagen-Check, asv2117
Gebrauchtwagen
Smart 451 Fortwo, Gebrauchtwagen-Check, asv1417
Gebrauchtwagen