Hersteller
10 Bilder

Gebrauchtwagen Range Rover im Mängelreport

Range Rover - Offroad-Qualität seit 40 Jahren

Seit 40 Jahren stellt der Range Rover eine stilvolle Behausung für die unwegsamsten Regionen der Welt dar. Das luxuriöse Auftreten animiert jedoch die wenigsten Eigner zur Offroad-Tour, sondern höchstens zum Schleppen eines Pferdeanhängers oder eines Yachttrailers.

Für die Entwicklung der seit 2002 gebauten dritten Generation zeichnete BMW verantwortlich, und so sorgten zunächst ein 4,4-Liter-V8 und der etwas schwachbrüstige Dreiliter-Diesel aus München für Vortrieb. Seit 2005 stammen die Benzinmotoren von Jaguar, ein hauseigener V8-Diesel folgte 2006. Das hohe Eigengewicht von mindestens 2,5 Tonnen fordert auch bei schonendem Einsatz seinen Tribut.

Stoßdämpfer und Bremsen verschleißen vergleichsweise schnell, die Luftfederung gilt dagegen als wenig anfällig. Im auto motor und sport-Dauertest schnitt ein Range Rover V8 nicht optimal ab, weil ihn viele Elektrik-Malaisen in die Werkstatt zwangen. Kurz vor Abschluss der 100.000-Kilometer-Prüfung musste auch noch der leckende Kühler ausgetauscht werden. Markenfans diskutieren unter www.blacklandy.de.

Auch interessant

50 Jahre Range Rover
50 Jahre Range Rover
59 Sek.
Zur Startseite
Land Rover
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Land Rover
Mehr zum Thema Gebrauchtwagen
07/2020, BMW M3 E46 CSL mit Schaltgetriebe
Tuning
BMW 318i Touring Leasing Rückgabe Dekra Check
Werkstatt
BMW 5er Touring (E39)
Mehr Oldtimer