Gebrauchtwagen Smart Fortwo Lorinser im Mängelreport

Gebrauchter Smart Fortwo vom Tuner Lorinser

Gebrauchtwagen-Check: ein Smart Fortwo Cabrio im Breitbau-Trimm von Lorinser. Wer einen Kleinwagen sucht, mit dem er im Verkehr auffällt, sollte sich dieses Smart Fortwo Cabrio des Mercedes-Händlers und Tuners (www.lorinser.de) Lorinser in Waiblingen genauer ansehen.

Die Schwaben verwandelten einen serienmäßigen Jahreswagen mittels Optikpaket, Spoilern, schwarzen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und Tieferlegung in einen Hingucker. 16.800 Euro soll der überarbeitete Gebrauchtwagen kosten.

Motortuning auf 101 PS

Als Basis dient ein im Februar 2009 erstmals zugelassenes Cabrio, für das der Erstbesitzer damals ungetunt rund 19.000 Euro zahlte. Wem der 83 PS starke Dreizylinder- Benziner zu schlapp ist, der bekommt bei Lorinser auf Wunsch zusätzlich ein Motortuning auf 101 PS für rund 1.200 Euro.

Die Höchstgeschwindigkeit soll so bis zu 15 km/h höher sein als im Serientrimm, wo bei Tempo 145 Schluss ist. Der Umbau erfordert zusätzlich eine Tachoänderung (355 Euro). 9.600 Kilometer ist der weiße offene Zweisitzer bisher gelaufen. Die weitere Ausstattung umfasst Aluminium-Pedalauflagen, MP3- Radio inklusive Soundsystem, Klimaanlage, Servolenkung und elektrische Fensterheber.

Zur Startseite