Gebrauchtwagen VW Touran im Mängelreport

VW Touran - die neue Messlatte

VW Touran Foto: VW/auto motor und sport 5 Bilder

Offensichtlich dauerte es eine Weile, bis die Strategen bei Volkswagen die aufkeimende Bedeutung des Segments der Kompaktklasse-Vans erfassten. Doch dann, im März 2003, brachten die Wolfsburger nicht weniger als die neue Messlatte auf den Markt: den Touran.

Er basiert auf der bewährten Technik des Bestsellers Golf, bietet wie dieser eine hohe Fahrsicherheit und Funktionalität, aber deutlich mehr Platz. Obwohl sich VW diese positiven Eigenschaften mehr als gut bezahlen ließ, katapultierte sich der Newcomer auf einen der vorderen Plätze der Zulassungsstatistik. Und obwohl der Basispreis bereits hoch ist, machen die Kunden bei der Zusatzausstattung reichlich Kreuze, entscheiden sich für die hochwertigen Ausstattungslinien wie Highline und werten diese noch mit Extras wie Klimaautomatik auf.

Wer sich für ein Diesel-Modell interessiert, sollte aber überprüfen, ob sich der Vorbesitzer für den Rußpartikelfilter entschieden hat. Sonst bleibt nur nachrüsten. Immerhin verfügt der Touran bereits serienmäßig über die Fahrdynamikregelung ESP. Nicht schwerfallen dürfte es den Interessenten, auf dem Gebrauchtwagenmarkt ein passendes Exemplar zu finden; die Auswahl ist hervorragend. Ein drei Jahre alter 1,6-Liter-Benziner mit 102 PS und 70.000 Kilometer auf dem Tacho startet bei 11.500 Euro, ein vergleichbarer TDI-Diesel liegt etwa 500 Euro darüber. Um den gleichen Betrag höher notieren die Preise für ein Ecofuel-Modell des Baujahres 2007 mit einer Laufleistung von 70.000 Kilometern.

Diese Version des Touran verfügt über einen umgerüsteten Zweiliter-Vierzylinder mit 109 PS und lässt sich wahlweise mit Benzin oder Erdgas betreiben. Gut zu wissen, dass der Touran bei der Hauptuntersuchung zu den Fahrzeugen mit den geringsten Mängeln seiner Klasse gehört. Nur selten fällt er mit Elektronikdefekten auf. Eine brauchbare Übersicht von Schwachstellen vermittelt die Internetseite www.touran-club.de.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote