GP Österreich - Red Bull Ring - Formel 1 ams

GP Österreich

Der Red Bull Ring

Österreich verlor seinen Platz im Formel 1-Kalender nach 2003. Red Bull modernisierte in den folgenden Jahren die Rennstrecke. Seit 2014 gastiert die F1 wieder in Spielberg.

Der Große Preis von Österreich aus dem Jahr 2002 hat seinen festen Platz in den Köpfen der Formel 1-Fans. „Let Michael pass for the championship“, hatte der damalige Ferrari-Teamchef Jean Todt seiner Nummer 2, Rubens Barrichello, wenige Meter vor der Ziellinie ins Cockpit gefunkt. Der Brasilianer folgte der Anweisung und überließ Michael Schumacher den Sieg.

Die Aktion sorgte für große Aufruhr in der Formel 1-Welt. Die Fans bedachten die Ferrari-Mannen – ausgenommen Barrichello – noch an der Rennstrecke mit einem Pfeifkonzert. Da half auch die symbolische Geste von Schumacher nicht mehr, der Barrichello den obersten Podestplatz während der Siegerehrung überließ.

Nach elfjähriger Abstinenz ist die Formel 1 seit 2014 wieder zu Gast in Österreich. Von 1970 bis 1987 (damals Österreichring benannt) und 1997 bis 2003 (damals A1-Ring benannt) bestritt die Königsklasse bereits zahlreiche Rennen auf der Strecke in Spielberg. Heute trägt der Kurs den Namen „Red Bull Ring“, nachdem das Unternehmen die bereits abgerissene Piste wieder aufgebaut hatte.

Der Ring erstreckt sich über 4,318 Kilometer, wobei es bis Kurve zwei bergauf geht, danach fast nur noch bergab. Ein Hinkucker: das Bergpanorama.

Aktuell Formel Schmidt GP Steiermark 2020 Verstappens WM-Zug schon abgefahren?

Zwei Rennen, zwei Siege: Titelverteidiger Mercedes war in Österreich eine Macht. Max Verstappen und Red Bull müssen zulegen.

Aktuell F1 Power Ranking GP Steiermark Ferrari fällt immer tiefer

Ernüchterung bei Red Bull. Mercedes war auch beim zweiten Auftritt auf dem Red Bull-Ring eine Macht. Ferrari stürzt im Power-Ranking immer weiter ab.

Aktuell Crazy Stats GP Steiermark 2020 Ein Mann für drei Jahrzehnte

Lewis Hamilton schreibt weiter die F1-Geschichtsbücher um. Beim Steiermark-Grand-Prix hat der Weltmeister wieder Bestmarken aufgestellt und ausgebaut.

Aktuell Taktikcheck GP Steiermark Hat Verstappen zu früh gestoppt?

Das zweite Spielberg-Rennen zählte 20 Überholmanöver mehr als das erste. Red Bull hatte gegen Mercedes keine Chance - egal, mit welcher Taktik.

Aktuell F1 Fahrer-Noten GP Steiermark Nur ein Pilot fehlerlos

Nicht alle Piloten konnten am zweiten Spielberg-Wochenende so glänzen wie Lewis Hamilton. Wir haben alle Fahrer in der Einzelkritik.

Aktuell Verstappen-Frust gegen Mercedes Wo verliert Red Bull die Zeit?

Red Bull konnte in Spielberg nicht auf Augenhöhe mit Mercedes kämpfen. Wir analysieren, wo die Schwächen am Auto von Max Verstappen lagen.

Aktuell Rennanalyse GP Steiermark 2020 Mercedes-Gala bei Ferrari-Pleite

Spielberg war wieder Mercedes-Land. Red Bull hatte keine Chance, während Ferrari Autoscooter spielte. Wir analysieren den zweiten WM-Lauf.

Aktuell F1-Fotos GP Steiermark 2020 - Rennen Ferrari im Selbstzerstörungs-Modus

Es war wieder ein guter Tag für Mercedes und einer zum Vergessen für Ferrari. Wir haben die besten Fotos vom zweiten Grand Prix des Jahres gesammelt.

Aktuell Ferrari-Crash nach 20 Sekunden Die größte aller Pleiten

Ferrari setzte all den Enttäuschungen und Defiziten bei den ersten Rennen des Jahres noch einen drauf. Leclerc kickte Vettel aus dem Rennen.

Aktuell Renault-Protest gegen Racing Point Mercedes-Kopie unter Beschuss

Renault hat genug von den schnellen Racing Point und reicht Klage bei den Sportkommissaren ein. Der Fall könnte sich in die Länge ziehen.

Aktuell Mercedes ohne Konkurrenz in Spielberg Hamilton verschleiert wahre Pace

Mercedes sicherte sich in Spielberg den ersten Doppelsieg der Saison. Lewis Hamilton kontrollierte das Rennen vom Start bis ins Ziel.

Aktuell GP Steiermark 2020 - Ergebnis Rennen Souveräner Sieg von Hamilton

Nach dem verpatzten Auftakt hat Lewis Hamilton im zweiten Rennen zurückgeschlagen.Valtteri Bottas sicherte Mercedes im Schlussspurt den Doppelsieg.

Aktuell F1-Fotos GP Steiermark - Qualifikation Regen-Ballett mit 1.000 PS

Beinahe wäre die Qualifikation ins Wasser gefallen. Doch dann hatte der Wettergott doch ein Einsehen und ließ es weniger regnen.

Aktuell Hamilton entzaubert Red Bull Eine Runde nahe der Perfektion

In der nassen Qualifikation von Spielberg war Lewis Hamilton eine Klasse für sich. Red Bull will die Rangfolge am trockenen Rennsonntag umdrehen.

Aktuell Ferrari auch im Regen langsam Binotto rechnet mit Team ab

Ferrari ist auch im Regen nur Mittelmaß. Wie vor einer Woche war der Aufstieg ins Q3 eine große Hürde. Nur einer der Ferrari-Fahrer übersprang sie.

Aktuell GP Steiermark 2020 - Ergebnis Qualifikation Hamilton auf Pole, Ferrari im Nirgendwo

Lewis Hamilton startet im zweiten Saisonrennen von der Pole. Im Regen hängte der Mercedes-Pilot Max Verstappen ab. Ferrari landete im Mittelfeld.

Aktuell GP Steiermark 2020 - Ergebnis Training 3 Unwetter verhindert Fahrbetrieb

Das dritte Training zum GP der Steiermark fiel ins Wasser. Ein Unwetter über dem Red Bull-Ring hielt die 20 Autos in der Garage.

Aktuell Trainingsanalyse GP Steiermark 2020 Red Bull nutzt Mercedes-Schwäche

Red Bull machte am ersten Trainingstag zum GP Steiermark die beste Figur, gefolgt von einem sensationellen Racing Point. Was ist mit Mercedes los?

Aktuell Startplatzstrafe für Lando Norris Gelbe Flagge übersehen und Rücken

Der Youngster rückt nach der Quali um drei Plätze zurück. Rückenschmerzen schränkten Lando Norris am ersten Trainingstag in der Steiermark ein.

Aktuell GP Steiermark 2020 - Ergebnis Training 2 Verstappen vorn, Ferrari weit weg

Red Bull und Max Verstappen haben im zweiten Training zum GP der Steiermark den Spitzenplatz erobert. Valtteri Bottas folgte im Mercedes.

Aktuell Fotos GP Steiermark 2020 - Freitag Ricciardo kracht in die Bande

Die Formel 1 ist erfolgreich in das zweite Rennwochenende des Jahres gestartet. In der Galerie zeigen wir Ihnen die besten Bilder der Trainingsaction.

Aktuell GP Steiermark 2020 - Ergebnis Training 1 Perez-Bestzeit vor Verstappen

Sergio Perez setzte sich im ersten Training gegen Max Verstappen durch. Beide Mercedes folgten auf den Plätzen. Ferrari versank im Mittelfeld.

Aktuell Team-Check GP Österreich 2020 Vettel und seine drei Optionen

Wir haben die zehn Teams vor dem zweiten Rennen auf Neuigkeiten abgecheckt. Sebastian Vettel ging noch einmal seine Optionen für die Zukunft durch.

Aktuell McLaren-Angriff auf Ferrari? „Wir haben noch Schwächen“

McLaren räumte zum Auftakt groß ab. Doch die Fahrer sind sich den Schwächen des MCL35 bewusst – und sehen Ferrari über die Saison hinweg als zu stark.

Aktuell Haas arbeitet an Bremskühlung Das Problem mit dem Ferrari-Motor

Haas gehörte zu den drei Teams, die im ersten Saisonrennen punktelos blieben. Es gibt zwei Baustellen: die Bremsen und den Ferrari-Motor.

1 2 3 ... 6 ... 9