GP Russland - Formel 1 ams
Aktuell Marussia nur mit einem Auto in Sochi Bianchi-Cockpit bleibt beim GP Russland leer

Marussia hat sich entschieden, nur ein Auto beim GP Russland einzusetzen. Das Cockpit von Jules Bianchi bleibt leer. Das Auto steht wie ein Mahnmal komplett vorbereitet in der Garage.

Aktuell Fahrer über Bianchi-Unfall geschockt "Das schlimmste ist das Warten"

Der Unfall von Jules Bianchi in Suzuka fährt auch eine Woche später in Sochi noch mit. Die Fahrerkollegen sind immer noch geschockt von den Nachrichten aus Japan und den Unfallbildern.

Aktuell F1-Piloten zum Sochi Autodrom Boxengasseneinfahrt ist sehr eng

Die Formel 1-Piloten werden im Freien Training die ersten Runden auf dem Sochi Autodrom drehen. Nach den ersten Eindrücken erwarten die Fahrer, dass die Strecke nicht so einfach zu fahren ist, wie sie aussieht.

Aktuell Fotos GP Russland 2014 (Donnerstag) Letzte Vorbereitungen auf die Sochi-Premiere

Beim GP Russland geht es in die entscheidende Phase der Vorbereitung. Am Donnerstag wurde an den Autos und der Strecke letzte Hand angelegt. Wir haben die aktuellen Fotos.

Aktuell Erste Runde im Sochi-Autodrom Trackwalk durch die Rekord-Kurve

Das Sochi Autodrom ist die neueste Rennstrecke in Bernie Ecclestones GP-Kalender. auto motor und sport hat sie bereits 4 Tage vor dem ersten GP Russland aus der Nähe getestet. Natürlich zu Fuß.

Aktuell Fotos GP Russland 2014 (Mittwoch) Bilder vom Aufbau-Chaos in Sochi

Nur 3 Tage nach dem Horror-Crash von Jules Bianchi in Suzuka hat die Formel 1 ihre Zelte am Mittwoch (8.10.2014) in Russland wieder aufgeschlagen. Wir haben die ersten Fotos aus Sochi in unserer Bildergalerie.

Aktuell Hülkenberg in Sochi 5 Startplätze zurück Glück und Pech mit Getriebe-Strafe

Der Getriebeschaden am Ende des Rennens in Suzuks kostet Nico Hülkenberg beim GP Russland in Sochi fünf Startplätze. Ohne den Rennabbruch hätte es keine Strafe gegeben - aber auch keine Punkte.

Aktuell Vorschau GP Russland 2014 Formel 1 betritt Neuland in Sochi

Die Formel 1 fährt dieses Rennwochenende erstmals in Russland. In unserer Vorschau erfahren Sie alles über die neue Strecke auf dem Olympia-Gelände von Sochi und die Favoriten für die Premiere.

Aktuell Generalprobe für die Formel 1 (Fotos) Das erste Rennwochenende in Sochi

Einen Monat vor dem Formel 1-Debüt ist die Grand Prix-Strecke in Sochi einsatzbereit. Wir haben die Bilder von der Generalprobe auf dem Autodrom am Schwarzen Meer.

Aktuell Sebastian Vettel in Russland Weltmeister dreht erste Runde in Sochi

Sebastian Vettel hat schon mal ein wenig für den GP Russland geübt. Der Red Bull-Pilot raste am Montag (25.8.2014) zusammen mit David Coulthard über die nagelneue Formel 1-Strecke in Sochi.

Aktuell GP Russland 2014 (Fotos) Formel 1-Baustelle im Olympia-Park

Mitte Oktober feiert die Formel 1 ihre Russland-Premiere. Auf der Baustelle in Sochi wird aktuell fleißig an der Fertigstellung gearbeitet. Wir zeigen Ihnen, wie es auf dem Olympia-Gelände aussieht.

Aktuell Olympic Park Circuit Sochi F1-Baustelle mitten in der Olympia-Baustelle

2014 ist die Formel 1 erstmals in Sochi unterwegs. Wir sagen Ihnen, warum die Bauarbeiten ab Dezember 5 Monate stoppen und welche Schwierigkeiten in Russland auf die Piloten und die Reifen warten.

Aktuell Formel 1-Kalender 2014 Zieht Indien freiwillig zurück?

Die Formel 1 startet 2014 offenbar am 16. März in Australien. Der Grand Prix von Indien fliegt wohl aus dem Kalender. Probleme gibt es auch mit den geplanten Rennen in New Jersey und Korea.

Aktuell Formel 1-Architekt Hermann Tilke Sotschi mit einmaliger 300 km/h-Kurve

F1-Architekt Hermann Tilke spricht im Interview über die Fortschritte auf der neuen Strecke in Austin und verrät die ersten Geheimnisse zum Kurs in Sotschi, auf dem die Formel 1 2014 unterwegs ist.

Aktuell Bernie Ecclestone Keine Gedanken an Formel 1-Abschied

Bernie Ecclestone bewegt sich auch auf höchstem politischen Parkett. Jüngst unterzeichnete er mit Regierungschef Putin einen Vertrag über die Formel 1 in Russland. Amtsmüde ist er mit knapp 80 nicht. Geld ist laut Ecclestone kein Grund für...

Aktuell Formel 1 ab 2014 in Russland Welche Rennen fliegen aus dem Kalender?

Der GP Russland soll ab 2014 für sieben Jahre auf dem neuen Stadtkurs von Sotschi ausgetragen werden. Da der Grand Prix-Kalender aber nicht über 20 Rennen wachsen darf, muss F1-Boss Bernie Ecclestone andere Rennen streichen. Wir sagen,...

1 ... 4 ... 8 9 10
Themen Themen Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Auf Zeitreise mit dem Daimler-Designchef

Ein Rundgang durchs Mercedes-Museum mit Daimlers Designchef.