Hardtop

Foto: MG

Unter einem Hardtop versteht man ein abnehmbares Dachteil von einem Fahrzeug. Das Hardtop, eine Bezeichnung aus dem Englischen, die sich mittlerweile im allgemeinen Sprachgebrauch durchgesetzt hat, kommt hauptsächlich bei Cabriolets und Roadstern zum Einsatz.

Es wird als Ersatz für das flexible Stofffaltdach montiert, um das Dach zum Beispiel im Winter vor Witterungseinflüssen zu schützen. In den meisten Fällen sind diese Dächer – aus Blech, GFK oder Aluminium - nur als Sonderzubehör erhältlich. Bei hochpreisigen Fahrzeugen ist das Dach im Serienumfang enthalten.

Seit geraumer Zeit gibt es auch eine Hardtop-Version bei Pkw. Viele Cabrio- und Roadstermodelle in Deutschland  verfügen über eine mehrteiliges Blechklappdach. Dieses Hardtop wird elektrisch aufgeklappt und verschwindet unter dem Kofferraumdeckel. Dadurch sind diese Hardtop-Modelle im Winter oder bei schneller Fahrt deutlich komfortabler. Allerdings sind die Hardtop-Varianten auch schwerer und wegen der filigranen Klapptechnik auch anfälliger.

Abarth 124 GT (2018) Roadster erhält Carbon-Hardtop Mazda MX-5 RF Ignition-Version ausverkauft
Ford Mustang V8 Kaufberatung Ponycar mit Schwachstellen Gebrauchte Klappdachcabrios VW Eos und Stahldach-Alternativen BMW 4er Cabrio, A5 und E-Klasse Wer hat das bessere Cabrio-Konzept? Pro und contra Stahl-Klappdach Der Stoff, aus dem die Dächer sind
Mercedes R/C 107 Der Hart aber herzlich-SL Ford Mustang Coupé Der Reiz der Basis - 289er Ford Mustang Coupé Kleinserien-Hersteller Besuch bei Wiesmann in Dülmen Wiesmann Manufaktur Wie Wiesmann in Dülmen Sportwagen baut
1 2 3 ... 3 ... 4
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Anzeige
Allrad Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden