auto motor und sport

Ausgabe 03/2021

Heftvorschau ams_2020_03
Erscheinungsdatum: 14. Januar 2021 148 Seiten Preis: 3,49 €

Neuheiten

Testbilanz 2020 Von den 347 von uns getesteten Autos des Vorjahres lassen wir hier die wichtigsten noch einmal in komprimierter Form vorfahren

Tests & Fahrberichte

Porsche 911 GT3 Sportmodell der 992-Generation mit Saugmotor und Heckantrieb im Fahrbericht
BMW X5 M50i, Range Rover Velar P550 Große SUV mit starken V8-Biturbomotoren im Vergleichstest
Peugeot 205 GTI 1.9 Heißer Kleinwagen von 1990 im Test von heute
BMW X4 20d, VW Arteon Shooting Brake 2.0 TDI Ist der neue Sportkombi von VW die besser Alternative zum SUV-Coupé von BMW? Vergleichstest
Hyundai i30 N Frisch gelifteter Kompaktsportler mit 280 PS im Fahrbericht
VW Multivan TDI Mittlere Version des T6 Bulli mit 150 PS und Schaltgetriebe im Test
Dacia Sandero Stepway Dritte Generation des günstigen Kleinwagens im Fahrbericht
Audi e-tron Sportback S Mittelklasse-SUV mit drei Elektromotoren und Allradantrieb im Test
Opel Zafira-e Life Großraum-Van mit E-Antrieb im Test
Lexus LC 500 Cabrio Luxuscruiser mit Stoffverdeck und V8-Saugmotor. Impression
BMW i3s, Mini Cooper SE Kleinwagen mit E-Antrieb aus gleichem Haus im Vergleichstest
Hyundai i10, Renault Twingo Kleinwagen mit rund 100 PS starken Dreizylindermotoren im Vergleichstest
McLaren 620R und 765LT Mit den neuen Topmodellen in zwei Baureihen zum Tracktest in Hockenheim

Reportage

Oldtimer-Restaurierung In San Francisco wird ein neuer Studiengang für Klassiker-Technik angeboten
E-Reichweite Die aktuelle Entwicklung bei E-Autos
Lithium-Abbau Kommt der gefragte Rohstoff bald auch aus Deutschland?

Spezial

75 Jahre auto motor und sport Citroën 2CV Charleston - Der Kleinwagen-Minimalist aus Frankreich im historischen Teil von 1981

Service

Tuning und Zubehör Neues für Autofans
Autodiebstahl So schützen Sie sich und Ihr Eigentum
Batterieladekonzepte Neue Ansätze für die E-Mobilität

Gebrauchtwagen

Opel Corsa Kaufberatung

Motorsport

Rallye-WM Saisonrückblick und Vorschau auf 2021
Marco Werner Der dreifache Le-Mans-Sieger fährt nun mit historischen Rennwagen