Henning Solberg 2008 Foto: Ford

Henning Solberg

Henning Solberg ist ein norwegischer Rallyefahrer, der mit einem Ford Focus RS WRC für das Stobart-VK M-Sport Ford World Rally Team in der Rallye-Weltmeisterschaft (World Rally Championship) fährt.

Henning Solberg wurde am 9. Januar 1973 geboren und ist der zwei Jahre ältere Bruder des Ex-Rallyeweltmeisters Petter Solberg. Henning Solberg sicherte sich in den Jahren 1999 bis 2003 fünf mal in Folge den Titel des Norwegischen Rallyemeisters. Auf internationaler Bühne trat er erstmals 1998 mit einem Ford Escort WRC und einem Toyota Corolla WRC in Erscheinung. 2004 startete Solberg in einem Peugeot 206 für das Bozian-Team, bevor er 2005 als Ford-Semiwerksfahrer bei M-Sport anheuerte.

2006 stieg Henning Solberg auf einen Peugeot 307 WRC um, mit dem er bei der Rallye Türkei seine erste WRC-Podiumsplatzierung einfuhr. 2007 wechselte er zum Stobart VK M-Sport Ford Rally Team. Seither fuhr er bei vier weiteren Rallyes auf das Podium. Seine Karriere begann Solberg im Rallyecross. 2010 trennte er sich von seinem langjährigen Beifahrer Cato Menkerud. Neue Copilotin ist die Österreicherin Ilka Minor.

Sportwagen Mercedes SL Mercedes SL (2021) AMG entwickelt den nächsten Mercedes-Roadster Nissan GT-R 50th Anniversary Edition Nissan GT-R 50th Anniversary Edition Godzilla wird 50
Anzeige
SUV Mercedes GLS 580 4MATIC 2019 Mercedes GLS (2019) Die neue S-Klasse unter den SUV 11/2018, VW Tarok Concept auf der Sao Paulo International Motor Show Seriennahe Pickup-Studie VW zeigt Tarok auf der New York Auto Show
Oldtimer & Youngtimer Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Lancia Delta HF Integrale Evoluzione Martini 5 (1992) RM Sotheby's Auktion Techno Classica Essen 2019 Rekordpreise für Rallye-Lancia