auto motor und sport Logo
0%-Finanzierung oder Sofortkauf iPad + digital

Top-Angebot für unsere Leser 2 Jahre auto motor und sport Digital + iPad als 0%-Finanzierung oder Sofortkauf zum Vorteilspreis von nur 480 € statt 603,99 €.

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Über Honda FCX

Der Honda FC-X mit dem Beinamen Clarity wird seit 2008 gebaut. Das Brennstoffzellenfahrzeug bereichert als sportliche Limousine ohne direkte Abgase das umweltfreundliche Autofahren.

Der Honda FC-X ist das erste Serienauto, das Ingenieure um eine Brennstoffzelle herum gebaut haben. Dabei ist die Karosse weniger futuristisch als das Studienmodell FC-X Concept und bietet ausgefeilte Technik. Als Brennstoffzelle dient eine Eigenentwicklung mit gepressten Metall-Bipolarplatten statt der üblichen Kohlenstoffkonstruktion. Die Zelle selbst sitzt zwischen Fahrer- und Beifahrersitz. Als Zwischenspeicher dient ein Lithium-Ionen-Akku. Mit seinem 134 PS Frontmotor erreicht der Honda FC-X innerhalb von 9 s 100 km/h. Als Höchstgeschwindigkeit wird 161 km/h angegeben, mit einer Reichweite von maximal 450 km.

Ausgeliefert wurde der Honda FC-X bisher nur in den USA und Japan - Honda wartet nach eigenen Angaben mit dem Markteintritt in anderen Ländern darauf, dass das Netz der Wasserstoff-Tankstellen weiter ausgebaut wird.