Zukünftige Baureihen

Über Infiniti

Hinter dem Label Infiniti verbergen sich die Luxusfahrzeuge des japanischen Herstellers Nissan.

Die Marke wurde 1989 gegründet, um auf dem dem US-amerikanischen Markt Marktanteile in dem wichtigen Oberklasse-Segment zu erobern. Seit dem 1989 werden in den USA Infiniti-Modelle unter dem eigenständigen Namen angeboten. Fast 20 Jahre später, im Herbst 2009 starteten die Japaner auch in Deutschland - und zwar mit fünf Modellen.

Die GX-Baureihe umfasst eine sportliche Limousine, ein elegantes Coupé und ein Cabrio. Alle drei Karosserievarianten werden von einem 3,7 Liter großen V6-Benziner mit 320 PS angetrieben. Zwei SUV ergänzen das Infiniti-Modellprogramm. Der EX von der Größe eines BMW X3 verwendet ebenfalls den 3,7-V6, während der größere FX gegen Porsche Cayenne und Co. antritt und später zusätzlich mit einem V8 angeboten wird. Dieselmotoren oder Hybridantrieb sind zur Markteinführung von Infiniti in Europa nicht vorgesehen.