Jens Becker

Jens Becker Foto: Subaru

Jens Becker (*1948) ist seit August 2000 Geschäftsführer bei Subaru Deutschland. Seit September 2002 ist er zudem Mitglied der Geschäftsleitung der Emil Frey Gruppe Deutschland – der größten selbständigen Autohandelsgruppe Deutschlands, die an der deutschen Subaru-Importeursgesellschaft mehrheitlich beteiligt ist.

Jens Becker verfügt über bald 40 Jahre Erfahrungen im Automobilgeschäft. 1969 begann der Schweizer seine Laufbahn im Automobilvertrieb, davon über 15 Jahre auf der Händlerseite. Unter anderem leitete er ein größeres Autohaus im Raum Zürich. Seit 1983 arbeitete Jens Becker für die schwedische Automobilmarke  Saab. Von 1995 bis Juni 2000 war Jens Becker Geschäftsführer von Saab Deutschland, bevor er zur japanischen Marke wechselte.

Jens Becker ist zudem Vizepräsident im Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK), der sich für die Vertretung der Importeure in Deutschland einsetzt. Der Manager lebt in Bad Homburg und Zürich.

Sportwagen 01/2019 Abt RS4+ Avant Abt Audi RS4+ Sondermodell mit bis zu 530 PS 10/2018; Lexus RC Facelift auf dem Pariser Autosalon 2018 Lexus RC (2018) Facelift für das Sportcoupé
Anzeige
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Oldtimer & Youngtimer Scottsdale Auktion 2019 Bonhams Porsche 904 Otto Zipper Scottsdale Auktion 2019 Bonhams Preziosen und Promi-Oldtimer BMW 5er E34 Scheunenfund Bulgarien BMW-Scheunenfund 11 E34 5er in Bulgarien entdeckt