Jens Becker

Jens Becker Foto: Subaru

Jens Becker (*1948) ist seit August 2000 Geschäftsführer bei Subaru Deutschland. Seit September 2002 ist er zudem Mitglied der Geschäftsleitung der Emil Frey Gruppe Deutschland – der größten selbständigen Autohandelsgruppe Deutschlands, die an der deutschen Subaru-Importeursgesellschaft mehrheitlich beteiligt ist.

Jens Becker verfügt über bald 40 Jahre Erfahrungen im Automobilgeschäft. 1969 begann der Schweizer seine Laufbahn im Automobilvertrieb, davon über 15 Jahre auf der Händlerseite. Unter anderem leitete er ein größeres Autohaus im Raum Zürich. Seit 1983 arbeitete Jens Becker für die schwedische Automobilmarke  Saab. Von 1995 bis Juni 2000 war Jens Becker Geschäftsführer von Saab Deutschland, bevor er zur japanischen Marke wechselte.

Jens Becker ist zudem Vizepräsident im Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK), der sich für die Vertretung der Importeure in Deutschland einsetzt. Der Manager lebt in Bad Homburg und Zürich.

Sportwagen Aston Martin Vantage, Exterieur Aston Martin Vantage V8 mit Handschalter Im 911 kostet manuelles Schaltgetriebe extra Mosquito Mosquito Supersportwagen 18 Modelle für LeMans
Anzeige
SUV Hyundai Tucson N-Line 2019 Hyundai Tucson N-Line 2019 SUV ab sofort im Sport-Design Der zweimillionste Land Rover Defender Britischer Geländewagen-Neuling BMW-Motoren für das Projekt Grenadier
Oldtimer & Youngtimer Carlo Abarth 70 Jahre Abarth Rennsiege und Auspuffanlagen Oldtimer GTÜ GTÜ-Mängelquote 2018 Das sind die 30 zuverlässigsten Oldtimer