Jens Becker

Jens Becker Foto: Subaru

Jens Becker (*1948) ist seit August 2000 Geschäftsführer bei Subaru Deutschland. Seit September 2002 ist er zudem Mitglied der Geschäftsleitung der Emil Frey Gruppe Deutschland – der größten selbständigen Autohandelsgruppe Deutschlands, die an der deutschen Subaru-Importeursgesellschaft mehrheitlich beteiligt ist.

Jens Becker verfügt über bald 40 Jahre Erfahrungen im Automobilgeschäft. 1969 begann der Schweizer seine Laufbahn im Automobilvertrieb, davon über 15 Jahre auf der Händlerseite. Unter anderem leitete er ein größeres Autohaus im Raum Zürich. Seit 1983 arbeitete Jens Becker für die schwedische Automobilmarke  Saab. Von 1995 bis Juni 2000 war Jens Becker Geschäftsführer von Saab Deutschland, bevor er zur japanischen Marke wechselte.

Jens Becker ist zudem Vizepräsident im Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK), der sich für die Vertretung der Importeure in Deutschland einsetzt. Der Manager lebt in Bad Homburg und Zürich.

Subaru-Deutschland "Wir sind also wie immer sehr vernünftig" Subaru-Deutschland Allrad-Spezialist will Absatz verdoppeln
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Anzeige
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu