Karsten Engel

Karsten Engel Foto: BMW

Karsten Engel (*4. Dezember 1958) ist ein Automobilmanager und seit Februar 2009 Deutschlandchef der BMW Group.

Der Diplom-Kaufmann (Ludwig-Maximilians-Universität München) startete seine Karriere beim Münchener Konzern 1985 und durchlief dort zunächst verschiedene Abteilungen im Bereich des Controllings. Später wirkte Karsten Engel als Motorsportdirektor bei der BMW M GmbH (1989 - 1994), Regionalmanager Südostasien (1994 -1998), Korea-Chef für BMW und und die damalige Schwestermarke Rover(1998-2000), Präsident BMW Thailand (2000 - 2002) und Leiter der Niederlassung München (2002 - 2005), die die größte der Welt ist.

Danach verließ Karsten Engel den bayerischen Konzern, um Vorstandsvorsitzender der Servicekette  A.T.U. Auto Teile Unger zu werden. Doch dort hielt es ihn nicht lange: Schon 2008 kehrte Karsten Engel zurück zum weiß-blauen Autobauer - im ersten Jahr als Bereichsleiter Aftersales- und Vertriebswegestrategie  und seit Februar 2009 dann als "Bereichsleiter Vertrieb Deutschland".

Sportwagen Aston Martin Vantage, Exterieur Aston Martin Vantage V8 mit Handschalter Im 911 kostet manuelles Schaltgetriebe extra Mosquito Mosquito Supersportwagen 18 Modelle für LeMans
Anzeige
SUV Hyundai Tucson N-Line 2019 Hyundai Tucson N-Line 2019 SUV ab sofort im Sport-Design Der zweimillionste Land Rover Defender Britischer Geländewagen-Neuling BMW-Motoren für das Projekt Grenadier
Oldtimer & Youngtimer Carlo Abarth 70 Jahre Abarth Rennsiege und Auspuffanlagen Oldtimer GTÜ GTÜ-Mängelquote 2018 Das sind die 30 zuverlässigsten Oldtimer