Aktuelle Sondermodelle

Modelle für Schnäppchenjäger

Suzuki Vitara X30 Sondermodell Foto: Suzuki 11 Bilder

Sondermodelle locken mit erweiterter Ausstattung, limitierter Auflage und in der Regel einem satten Preisvorteil. auto-motor-und-sport.de hat die neuen Sondermodelle der Hersteller zusammengefasst.

Ford kombiniert seine Viva-Editionsmodelle der Baureihen Fiesta, Fusion, Focus, Mondeo, Galaxy und S-Max ab sofort mit den Select-Ausstattungspaketen und den Flatrate-Finanzierungen. Ein Ford Fiesta Viva mit Select-Paket „Styling I/II“  plus Flatrate-Finanzierung soll so auf einen Preisvorteil von bis zu 3.961 Euro kommen. Käufer eines Ford Galaxy Viva Trend mit Select-Paket „Business“  und Flatrate-Finanzierung können sich sogar auf eine Gesamtersparnis von 7.941 Euro freuen.

Renault Grand Modus als GEO-Edition

Bei 570 Euro liegt der Preisvorteil für das Sondermodell Renault Grand Modus Geo, das die Franzosen ab 15.500 Euro anbieten. Die Sonderedition verfügt ab Werk über Klimaanlage, CD-Radio, Einparkhilfe hinten und Leichtmetallräder. Darüber hinaus kommt der Fünftürer auf Basis der Serienausstattung Dynamique mit einem Mini-Abonnement des Reportagemagazins „GEO“. Auf der Motorenseite können die Kunden zwischen dem 75 PS starken 1,2 16V-Benziner  und dem 100 PS starken TCe 100 wählen.

Suzuki Grand Vitara mit 1.000 Euro Preisvorteil

Zu Preisen ab 29.900 Euro schickt Suzuki den Grand Vitara in der Sonderversion „X30“ an den Start. Kombiniert mit dem 129 PS starken 1,9-Liter-Turbodieselmotor ist die Auflage des „X30“ auf Basis des Grand Vitara Comfort auf 450 Einheiten limitiert. Zur Sonderausstatung zählt eine Heckklappe ohne Reserveradhalterung, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Metalliclackierung, Schiebedach, ein X30-Dekorset, Edelholzapplikationen, Ledersitze, ein Lederlenkrad, Fußmatten und ein Navigations-Audi-System. Der Preisvorteil für das Suzuki-Sondermodell soll bei 1.000 Euro liegen.

Mazda feiert mit Sondermodellen

Zum Firmenjubiläum legt Mazda von den Baureihen Mazda 2, Mazda 3 und Mazda 6 „90th Anniversary“-Sondermodelle auf, die mit einem Preisvorteil von bis zu 3.250 Euro locken sollen. Das Mazda 2-Sondermodell „90th Anniversary“ basiert auf der fünftürigen Karosserieversion des Kleinwagens und der Ausstattungslinie Independence mit Energy-Paket. Zusätzlich zur umfangreichen Serienausstattung ist die Sonderedition unter anderem mit Nebelscheinwerfern, Drei-Speichen-Sport-Lederlenkrad, Lederschaltknauf, Dachheckspoiler in Wagenfarbe und Optitron-Instrumenten ausgerüstet. Angetrieben wird das auf 925 Einheiten limitierte Sondermodell vom 1,3-Liter-Benziner mit 75 PS. Bei einem Preis von 14.990 Euro soll der Kundenvorteil bei 1.350 Euro liegen.

Das auf 2.800 Exemplare limitierte Sondermodell Mazda3 „90th Anniversary“ ist als Fünftürer mit dem 105 PS starken Benziner erhältlich und baut auf der Ausstattungslinie Exclusive-Line inklusive Spurwechsel-Assistent RVM auf. Zusätzlich gehören hier unter anderem Sportsitze, Sport-Front- und –Heckschürze, LED-Brems- und Rückleuchten, eine Freisprecheinrichtung, eine verschiebbare Mittelkonsole vorne, Applikationen in Aluminiumoptik sowie eine Metalliclackierung zum Lieferumfang. Die zusätzlichen Extras addieren sich zu einem Kundenvorteil von 2.400 Euro bei einem Fahrzeugpreis von 19.990 Euro.

Auch der Mazda 6 „90th Anniversary“ basiert auf der Exclusive-Line. Hinzu kommen unter anderem Alu-Pedale, Klavierlack-Applikationen, Stoff-Leder-Sitzbezüge, ein Spurwechselassistent, Metalliclack und ein Bose-Soundsystem. Das Sondermodell ist als Schräghecklimousine und als Kombi lieferbar. Als Motorisierungen stehen ein 2,0-Liter-Benzindirekteinspritzer mit 155 PS und ein 163 PS starker 2,2-Liter-Turbodiesel zur Verfügung. Die Preise beginnen bei 27.690 Euro. Die Sonderedition ist auf 1.500 Exemplare limitiert und bietet in allen Motorisierungen und Karosserievarianten einen Kundenvorteil von 3.250 Euro.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote