Alfa Romeo GTV in der Kaufberatung

Karosseriesubstanz entscheidet

Alfa Romeo GTV 1750/2000, Frontansicht Foto: Hardy Mutschler 8 Bilder

Unrestaurierte Alfa Romeo GT Junior und GTV gibt es kaum noch, bei manchen liegt die Restaurierung schon einige Jahre zurück. Entscheidend für den Zustand ist die Qualität der Arbeiten.

Karosserie-Check

Die Karosseriesubstanz ist das wichtigste Kriterium auch bei der zweiten Generation des Alfa-Coupés. Die Spaltmaße an Türen und Hauben von Alfa Romeo GT Junior und GTV geben schnell Aufschluss über die Güte wie der Blick auf die Sicken unterhalb der Türen. Sind sie nicht zu erkennen, ist wahrscheinlich mit Spachtelmasse gearbeitet worden.

Am besten überprüft man die Karosserieflanken mit einem Magnet. Der Rost greift überall an: von der Frontmaske bis zum Kofferraum. Vor einem Kauf sollte man den Zustand auf einer Hebebühne prüfen, am besten mit einem Sachverständigen.

Technik-Check

Auch bei den späteren Modellen von Alfa Romeo GT Junior und GTV gibt die Technik weniger Anlass zur Sorge. Entscheidend für die Lebensdauer sind das gewissenhafte Warmfahren des Motors sowie die regelmäßige Wartung (Ölwechsel, Einstellen von Ventilen, Zündung and Vergaser). Aufmerksamkeit brauchen auch die Vergaserflansche, die nicht eingerissen sein dürfen. Weitere Schwäche: Synchronringe.

Preise

Laut classic-tax ist für einen gut erhaltenen Alfa Romeo 1750 GTV mit rund 26.400 Euro zu rechnen. Für etwa 8.300 Euro gibt es Zustand-4-Autos.

Bei Einführung 1968 (Alfa Romeo 1750 GTV)
14 707 Mark

Ersatzteile

Die Beliebtheit von Alfa Romeo GT Junior und GTV sowie viele Gleichteile in der 105er-Baureihe ermöglichen eine gute Ersatzteilversorgung. Zu bekommen sind sie bei einer ganzen Reihe von Spezialisten , die für die gesamte Baureihe Ansprechpartner sind.

Schwachpunkte

  1. Frontmaske
  2. Kotflügel und Stehbleche
  3. A-Säule
  4. Außen- und Innenschweller
  5. Radläufe, Endspitzen
  6. Kofferraumboden
  7. Ansaugflansche
  8. Getriebesynchronisation
  9. Fahrwerkslager
  10. Risse im Lenkgetriebe
  11. Hinterachse (Fangbänder)
  12. Differenzial
Alfa Romeo GTV, Igelbild, Schwachstellen

Wertungen

Alltagstauglichkeit
Ersatzteillage
Reparaturfreundlichkeit
Unterhaltskosten
Verfügbarkeit
Nachfrage

Fazit

Unrestaurierte Alfa Romeo GT Junior und GTV gibt es kaum noch, bei manchen liegt die Restaurierung schon einige Jahre zurück. Entscheidend für den Zustand ist die Qualität der Arbeiten.

Neues Heft
Top Aktuell Ford Escort Mk I Ford Escort Mk I Kaufberatung 50 Jahre Hundeknochen-Escort
Beliebte Artikel Alfa Romeo GTA, Frontansicht Alfa Romeo Giulia Sprint GT 50 Jahre Bertone! Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus
Anzeige
Sportwagen VLN 9 - Nürburgring - 20. Oktober 2018 Ergebnis VLN, 9. Lauf 2018 Falken siegt, Adrenalin Meister BMW Z4 M40i, Supertest, Exterieur BMW Z4 M40i im Supertest Sportwagen-Comeback des Jahres
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018
Promobil Zubehörhandel Reportage Campingfachhandel Sortiment für Wohnmobilisten Reise in Württemberg: Jagst und Kocher Jagst und Kocher entdecken Zauberhafte Zwillingsflüsse
CARAVANING Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie Renaissance-Schloss in Detmold Caravan-Tour Ostwestfalen-Lippe Altstädte und schöne Landschaften