Kompakte Sportler Hans-Dieter Seufert
Vergleichstest Ford Focus, Opel Astra, Renault Mégane und VW Golf
VT Citroen C3, Ford Fiesta, Renault Clio, VW Polo
Mercedes ML 350 Bluetec und Range Rover Sport 3.0 TDV6
Peugeot gegen Opel
27 Bilder

Alle Testsieger 2010

Diese Autos sind echte Gewinner

Alle Testsieger aus dem Jahr 2010 auf einen Blick – auto motor und sport testet im Jahr rund 400 Modelle. Viele davon treten in Doppeltests bis hin zum Mastertest gegeneinander an. Und dabei kann es nur einen Gewinner geben.

Gleich zum Beginn des neuen Jahres konnte sich der VW Golf 1.4 TSI im Vergleichstest gegen den Ford Focus, den Opel Astra und den Renault Mégane durchsetzen. 

In der Siegerliste: Peugeot 3008, Skoda Superb oder Chevrolet Spark

Und auch im nachfolgenden Heft von auto motor und sport hatte ein VW die Nase vorn. Der Polo setzte sich gegen Citroen C3, Ford Fiesta und Renault Clio durch. Aber auch andere Autohersteller konnten sich in die Siegerliste beim auto motor und sport-Test eintragen. Der Peugeot 3008 verwies ebenfalls in Heft 2 den Opel Zafira auf den Silber-Platz.

Der Skoda Superb Combi ließ die Konkurrenten wie Ford Mondeo oder VW Passat hinter sich. Ein paar Nummern kleiner konnte der Kia Venga einen Erfolg ebenso feiern wie ein Mitsubishi i-MieV oder eine Chevrolet Spark. Und manchmal machen sich die Testsieger auch gleich über die hauseigene Konkurrenz her. Wie zum Beispiel der BMW 320d Touring x-Drive, der den BMW X1 x-Drive 20d und den X3 x-Drive auf die Plätze verwies.

Zur Startseite
Kompakt Tests Kompakte Sportler Kompakte Kraftprotze bis 305 PS 1er, Scirocco und Co. im Test