Jeep Grand Cherokee rol
Jeep Grand Cherokee, Innenraum
Jeep Grand Cherokee
Jeep Gran Cherokee
Jeep Grand Cherokee 21 Bilder

Jeep Grand Cherokee

Was taugt der Allradler als Gebrauchter?

Der Jeep Grand Cherokee bietet viel Platz, ordentlichen Fahrkomfort auf Asphalt und dazu ein ausgeprägtes Klettertalent. Wir haben ein gebrauchtes Exemplar, Baujahr 2009 unter die Lupe genommen und zeigen seine Stärken und Schwächen.

Der Jeep Grand Cherokee gehört zu jenen Offroadern, die man noch getrost als vollwertige Geländewagen bezeichnen kann. Das im Stuttgarter Autohaus Brunold (www.brunold.de) zum Verkauf stehende Exemplar hat wie das Gros auf dem Markt den Dreiliter-Diesel mit 218 PS unter der Haube.

Gebrauchter Jeep Grand Cherokee für 36.900 Euro

Der Mercedes-V6-Motor blieb dem Ami auch nach der Scheidung der Marken erhalten. Erstmals zugelassen wurde dieser Jeep Grand Cherokee im September 2009. Seitdem hat er als Dienstwagen 47.500 Kilometer auf dem Tacho gesammelt. Der für 36.900 Euro angebotene 3.0 CRD hat die mittlere Ausstattungslinie Limited und heizbare Sitze an Bord, die wie das Lenkrad mit Leder in den Farben Grau und Schwarz bezogen sind.

Zusätzlich verfügt der vorgestellte Jeep Grand Cherokee über ein Festplatten-Navigationssystem inklusive Boston-Acoustics-Lautsprecher sowie eine Rückfahrkamera. Seiten- und Heckscheiben sind abgedunkelt und passen somit ganz gut zur Lackierung in Schwarzmetallic. Ein paar kleine Macken im Lack sollen vor der Auslieferung noch behoben werden.

SUV Tests Jeep Grand Cherokee Overland 3.6 V6 2011 Jeep Grand Cherokee 3.6 V6 im Test Neuauflage des US-SUV-Klassikers

Ist der Jeep Grand Cherokee der vierten Generation noch ein richtiger...

Jeep Cherokee
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Jeep Cherokee
Mehr zum Thema Gebrauchtwagen
Audi A2, Gebrauchtwagen-Check, asv2018
Gebrauchtwagen
Toyota Avensis Touring Sports, Exterieur
Mittelklasse
Hyundai i40, Exterieur
Gebrauchtwagen