Kaufberatung Mazda MX-5

Der Universalroadster: Mazda MX-5

Mazda MX-5 Foto: Rossen Gargolov 5 Bilder

Der kompakte, robuste Roadster gilt heute schon als moderner Klassiker. Zu seiner hohen Alltagstauglichkeit addieren sich noch Fahrspaß und nahezu problemlose Technik. Die Preise für gut erhaltene Modelle steigen.

Karosserie-Check

Der MX-5 besitzt eine gut gegen Rost geschützte Karosserie. Schwachpunkte sind die vorderen Kotflügel, Radläufe, Schweller und besonders die Schwellerenden vor den hinteren Radhäusern. Hier läuft das Wasser vom Verdeck in die Karosserie, wo es bei verstopften Abläufen für Rost sorgt. Mazda-Kenner Franz Dertnig: "Das passiert ausgerechnet dann, wenn die Leute ihren Mazda im Winter in der Garage stehen haben." Das Verdeck reißt gern an den vorderen Knickstellen. Die Kunststoff-Heckscheibe neigt zum Erblinden, wenn sie beim Öffnen des Verdecks zusammengefaltet wird.

Technik-Check

Der Motor gilt als anspruchslos und erlaubt regelmäßig gewartet Laufleistungen von bis zu 400.000 Kilometer. Der Zahnriemen sollte alle 100.000 Kilometer gewechselt werden. Die Zündkabel und Zündspulen sind gelegentlich Ursachen für Leistungsverlust. Verschlissene Hydrostößel können ein Ticken bei heißem Motor verursachen und sollten dann ausgetauscht werden. Bei mangelnder Wartung neigen die hinteren Scheibenbremsen zum Festgehen und zu ungleichmäßigem Verschleiß. Das Fahrwerk leidet in der Regel unter vermeintlichen Optimierungsmaßnahmen wie härteren Federn, Sportstoßdämpfern und Breitreifen, die auch Rückschlüsse auf den Fahrstil des Vorbesitzers erlauben.

Preise

Bei Einführung 1990 (Mazda MX-5)
35.500 DM

Ersatzteile

Die Situation ist dank des großen Fahrzeugbestands und entsprechender Nachfrage sehr gut, auch für frühe US-Importe. Mittlerweile stehen einige freie Händler und MX5-Spezialisten als Teilelieferanten zur Verfügung, die in der Regel auch Zubehör wie ein Windschott und Gepäckbrücken sowie neue Verdecke anbieten.

Schwachpunkte

  1. Schweller am Türeinstieg
  2. Schwellerende
  3. Radkästen
  4. Frontkotflügel
  5. Heckscheibe erblindet
  6. Verdeck verschlissen
  7. Zündung
  8. Ventilspielausgleich
  9. Bremsen
  10. Fahrwerk-Tuning
Mazda MX-5

Wertungen

Alltagstauglichkeit
Ersatzteillage
Reparaturfreundlichkeit
Unterhaltskosten
Verfügbarkeit
Nachfrage

Fazit

Der kompakte, robuste Roadster gilt heute schon als moderner Klassiker. Zu seiner hohen Alltagstauglichkeit addieren sich noch Fahrspaß und nahezu problemlose Technik. Die Preise für gut erhaltene Modelle steigen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Skydancer Apero (2019) Alle Integrierten 2019 8 Integrierte im Check Aktion Grünes Licht: Gipfel-Gespräche promobil-Leserin auf Tour Lichtspiele in Norwegen
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken