Basis-Brüder - baugleiche Autos im Vergleich

Nur die Optik unterscheidet diese Modelle

Foto: Hersteller 37 Bilder

Wenn sich Autos nur durch das Markenlogo unterscheiden, heißt das noch lange nicht, dass sie auch den gleichen Gegenwert bieten. auto motor und sport stellt fünf Beispiele gegenüber.

Bei Waschmaschinen oder Kühlschränken ist die Methode gang und gäbe: Ein und dasselbe Produkt wird unter verschiedenen Markennamen angeboten.

Unter der Karosse sind viele Modelle gleich

Bei Autos beschränken sich gemeinsame Bauteile in der Regel auf die technische und elektronische Architektur. Beispiel VW-Konzern: Audi A3, VW Golf, Skoda Octavia oder Seat León nutzen die gleiche Plattform inklusive Motoren und Getriebe. Optisch sind sie grundverschieden, eine Verwechslung ist ausgeschlossen. Doch manchmal scheuen Hersteller Kosten und Risiko einer eigenen Entwicklung und schließen sich mit anderen Marken in- oder außerhalb des Konzerns zusammen. Oder sie wollen möglichst schnell und günstig in ein Segment vorstoßen, in dem sie bislang nicht vertreten waren.

Viele Modelle werden nur an die Markenoptik angepasst

Dieses Badge-Engineering hat in der Autoindustrie eine lange, wenngleich nicht besonders geschätzte Tradition. Oft werden die Modelle nur an Front und Heck mit sehr geringem Aufwand an die jeweilige Markenoptik angepasst. Ein Opel kann so auf den ersten Blick wie ein Suzuki, ein VW wie ein Seat oder ein Citroën wie ein Mitsubishi aussehen - und umgekehrt. Unter dem meist kaum veränderten Blechkleid müssen sie deshalb noch lange nicht identisch sein. Motoren, Feinabstimmung oder Ausstattung können sich durchaus unterscheiden - und natürlich auch der Preis.

Der beste Gegenwert erschließt sich nicht auf den ersten Blick

Die Wahl des gleichen Modells mit anderem Markenlogo kann sich deshalb auszahlen. Welches aber den besten Gegenwert bietet, erschließt sich nicht immer auf den ersten Blick. auto motor und sport nennt alle aktuellen Autos dieser Machart und dröselt anhand von fünf Beispielen die Preis- und Ausstattungsdifferenzen auf.

Live Abstimmung 1 Mal abgestimmt
Auf welches Auto fällt Ihre Wahl?
Auf das mit der schönsten Optik
Auf das Günstigste
Übersicht: Basis-Brüder - baugleiche Autos im Vergleich
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Siticars Me Siticar Me Elektroauto Ohne Maut in die Londoner City 4/2019, Audi Flurförderfahrzeug Lithium-Ionen-Batterien aus Elektroautos Zweites Leben bei Audi in Ingolstadt
SUV Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup LUMMA CLR G770 Mercedes G-Klasse Lumma CLR G770 Breitbau für die Mercedes G-Klasse
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken