Opel Zafira Achim Hartmann
Opel Zafira
Opel Zafira
Opel Zafira
Opel Zafira 29 Bilder

Opel Zafira Kaufberatung

Die beste Ausstattung für den Opel-Van

Mit der neu eingeführten Autogas-Version ist die Vielfalt beim Opel Zafira so groß wie bei keinem anderen Kompaktvan. Welche der zahlreichen Motor-Ausstattungs-Varianten sind besonders attraktiv?

Er war zwar nicht der erste Van mit dem Opel-Blitz im Kühlergrill, doch an den wenig erfolgreichen, von GM adop­tierten Opel Sintra erinnert sich heu­te kaum noch jemand. Mit dem 1999 eingeführten Opel Zafira ge­lang Opel dagegen ein echter Volltreffer, der zu den Begrün­dern der kompakten Van-Klas­se gehört und seither mit sei­nem variablen und geräumigen Innenraum besonders bei Familien hoch im Kurs steht.

Flex7-Konzept im Opel Zafira überzeugt

Seit 2005 ist die aktuelle Opel Zafi­ra-Generation auf dem Markt, die zwar an Größe und Komfort zugelegt hat, aber das ursprüngliche Grundkonzept mit festinstallierten, aber fünf variablen hinteren Sitzplätzen beibehält. Das Flex7 genannte Konzept überzeugt in der Pra­xis nach wie vor mit einfacher Bedienung. Es umfasst im Fond eine verschiebbare Rückbank und - serienmäßig in allen Varianten - zwei zu­sätzliche Einzelsitze im Ge­päckraum, die flach im Lade­boden verschwinden, wenn sie nicht benötigt werden. Als Fünfsitzer stehen so bis zur Fensterkante familien­freundliche 645 Liter Stau­raum zur Verfügung. Die Leh­ne der Sitzbank des Zafira ist im Verhältnis 40 zu 20 zu 40 geteilt, der schmalere Mittelteil dient je nach Bedarf als Armlehne mit integrierten Getränkehaltern oder als Durchlade.

Opel Zafira OPC ist der stärkste Kom­paktvan auf dem deutschen Markt

Für maxi­male Ladekapazität im Opel Zafira (1.820 Li­ter) gleitet die Rückbank mit hochgeklappter Sitzfläche in die vorderste Position. Eine weitere Besonderheit des Zafira stellt seine extrem breite Motorenpalette dar, die auch alternative Kraftstoffe nicht ausklammert. Neben zahl­reichen Diesel- und Benzinversionen liefert Opel den Opel Zafira ab Werk zudem mit Erdgas- und seit kurzem auch mit Auto-(Flüssig-)gas-Antrieb, die vor allem für kostenbewusste Vielfahrer interessant sind. Die Leistungsspitze bildet der sport­liche Opel Zafira OPC - mit 240 Turbo-PS der stärkste Kom­paktvan auf dem deutschen Markt.

37 Kombinationsmöglichkeiten für den Opel Zafira

Der 231 km/h schnelle Opel Zafira OPC markiert mit 35.670 Euro auch preislich die Obergrenze. Am anderen, günstigen Ende der Opel Zafira-Palette rangiert der 115 PS starke 1,6-Liter-Benziner in der Selection-Basisversion für 20.295 Euro. Dazwischen tum­meln sich zehn weitere Motorvarianten für den Opel-Van und mit "Edition 111 Jahre", "Innovation" und "Sport" drei zusätzliche Ausstattungslinien, die sich zu­sammen auf insgesamt 37 Kombinationsmöglichkeiten addieren - die drei optionalen Versionen mit Wandlerauto­matik (2.2 Direct und 1.9 CDTi) oder automatisiertem Schaltgetriebe (1.8) nicht mit­gerechnet.

Wenn dann noch die zahl­reichen Extras ins Spiel kommen, wird es alles andere als einfach, daraus den passenden Opel Zafira für die per­sönlichen Bedürfnisse heraus­zufiltern. Welche Kombinationen sich empfiehlt, lesen Sie in dieser Kaufberatung.

Opel Zafira - Motoren und Preise

  PS/kW Selection Edition 111 Jahre Innovation Sport
Benziner          
1.6 115/85 20295* 23195 25195 -
1.8 140/103 22095 24995 26995 27470
2.2 Direct 150/110 23775 26675 28675 29150
2.0 Turbo 200/147 - - 30855 31330
Erdgas (CNG)          
1.6 64/69 22725 25625 - -
1.6 Turbo 150/110 25735 27495 - 29970
Autogas LPG          
1.8 137/101 24295 27195 29195 29670
Diesel          
1.7 CDTi 110/81 22855 25755 27755  
1.9 CDTi Aut. 120/88 25485 28385 30385 30860
1.7 CDTi 125/92 23855 26785 28785 29260
1.9 CDTi 150/110 - 28275 30275 30750
* Preise in Euro          
** Zafira OPC 2.0 Turbo, 240 PS, 35670 Euro          
  PS/kW Selection Edition 111 Jahre Innovation Sport
Benziner          
1.6 115/85 20295* 23195 25195 -
1.8 140/103 22095 24995 26995 27470
2.2 Direct 150/110 23775 26675 28675 29150
2.0 Turbo 200/147 - - 30855 31330
Erdgas (CNG)          
1.6 64/69 22725 25625 - -
1.6 Turbo 150/110 25735 27495 - 29970
Autogas LPG          
1.8 137/101 24295 27195 29195 29670
Diesel          
1.7 CDTi 110/81 22855 25755 27755  
1.9 CDTi Aut. 120/88 25485 28385 30385 30860
1.7 CDTi 125/92 23855 26785 28785 29260
1.9 CDTi 150/110 - 28275 30275 30750
* Preise in Euro          
** Zafira OPC 2.0 Turbo, 240 PS, 35670 Euro          

Umfrage

Welchen Antrieb bevorzugen Sie beim Opel Zafira?
31 Mal abgestimmt
Erdgas (CNG)
Autogas (LPG)
Benziner
Diesel
Interessiert mich nicht.
Übersicht: Opel Zafira Kaufberatung
Zur Startseite
SUV Tests Peugeot gegen Opel Peugeot 5008 120 VTi gegen Opel Zafira 1.8 Sport Der Opel Zafira trifft auf den Peugeot 5008

Sieben Sitze im Kompaktvan - das war lange Zeit ein Alleinstellungsmerkmal...

Opel Zafira
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Opel Zafira
Mehr zum Thema Familienautos
Audi A6 Avant 50 TDI, BMW 530d Touring, Mercedes E 350 d T-Modell, Exterieur
Tests
06/2019, 2020 Chrysler Voyager
Neuheiten
Entweder ODER Peugeot 508SW 3008 Vergleich
Fahrberichte