Lucas di Grassi xpb
Aktuell GP Türkei 2010 - Ergebnis Rennen McLaren-Doppelsieg nach Red Bull-Crash

McLaren feierte in der Türkei einen Doppelsieg mit Lewis Hamilton und Jenson Button. Für die eigentliche Sensation sorgten Sebastian Vettel und Mark Webber, die ihren sicher geglaubten Doppelsieg durch eine Kollision wegschmissen.

Aktuell GP Türkei 2010 - Ergebnis Training 3 Vettel meldet sich wieder zurück

Red Bull-Pilot Sebastian Vettel sicherte sich in der Generalprobe vor dem Qualifying am Nachmittag die Bestzeit. Mercedes GP-Pilot Nico Rosberg zeigte sich in starker Form auf Platz zwei, Lewis Hamilton wurde Dritter.

Aktuell GP Türkei 2010 - Ergebnis Training 2 McLaren mit Button wieder vorn

Auch im zweiten Freien Training zum Grad Prix der Türkei gab McLaren-Mercedes den Ton an. Dieses Mal umrundete Jenson Button den Kurs am schnellsten.

Aktuell GP Türkei 2010 - Ergebnis Training 1 McLaren dominiert erstes Training in Istanbul

McLaren hat bei der ersten Standortbestimmung im Freien Training am Freitagvormittag (28.5.) Zähne gezeigt. Lewis Hamilton und sein Teamkollege Jenson Button setzten sich an die Spitze. Dahinter folgt Michael Schumacher auf Platz drei.

Aktuell Fahrerzeugnis GP Monaco Webber erneut mit perfektem Wochenende

Der Mann der Stunde heißt Mark Webber. Zum zweiten Mal innerhalb von einer Woche erhält der australische Red Bull-Pilot in unserem Fahrerzeugnis die Traumnote.

Aktuell F1-Piloten als Models Formel 1-Stars auf dem Laufsteg

Einmal im Jahr werden die Formel 1-Stars für einen guten Zweck auf den Laufsteg eingeladen. In Monte Carlo begaben sich Lewis Hamilton, Nico Rosberg und Co. für einen guten Zweck in die Welt der Haute Couture.

Aktuell Formel 1: Fahrerwertung GP Spanien 2010 Schumacher schneller als sein Auto

Von eins bis zehn ist in unserer Fahrerbewertung zum GP Spanien alles dabei. Mark Webber heimste für ein Traumwochenende die Traumnote ein. Michael Schumacher zeigte sich ebenfalls gut in Form.

Aktuell Formel 1: FIA-Strafen in Spanien Glock, Petrov und Di Grassi fünf Plätze zurück

Timo Glock und sein Virgin-Teamkollege Lucas di Grassi werden wegen eines Formfehlers fünf Plätze weiter hinten Starten. Renault-Pilot Vitaly Petrov wird wegen eines regelwidrigen Getriebewechsels ebenfalls zurückgesetzt.

Aktuell Formel 1: Timo Glock beim GP Spanien Neuanfang mit neuem Virgin-Chassis

Timo Glock geht in Barcelona mit einem neuen Chassis an den Start. Der Virgin-Pilot hofft, dass damit die größten Probleme ausgeräumt sind. Im Gegensatz zu Glock muss Teamkollege Lucas di Grassi noch mit dem alten Material zurechtkommen.

Aktuell Formel 1: Fahrerwertung GP China 2010 Schlechtes Zeugnis für Schumacher

Nico Rosberg hat mit Platz drei in China die Bestnote in unserer Fahrerwertung verdient. Mercedes-Teamkollege Michael Schumacher findet sich am unteren Ende der Notenskala wieder.

Aktuell Formel 1-Countdown 2010 - Virgin Racing Mit Glock und Glück in die Top Ten

Formel 1-Neuling Virgin will mit neuen Ideen und einem coolen Auftritt die Formel 1 aufmischen. Mit Timo Glock im Cockpit plant der englische Rennstall, so schnell wie möglich in die Top Ten vorzustoßen.

Aktuell Formel 1: Die Leiden des Lucas di Grassi "Die Lehrzeit geht in der Saison weiter"

Lucas di Grassi ist nicht zu beneiden. Eigentlich bräuchte der Formel 1-Neuling jede Runde. Doch sein Virgin VR01 steht mehr als er fährt. Deshalb hat der Brasilianer seine Saisonziele bescheiden abgesteckt.

Aktuell Formel 1: Andy Soucek unterschreibt bei Virgin Soucek neuer Ersatzmann bei Virgin Racing

Formel 1-Neuling Virgin Racing hat sich die Dienste von Andy Soucek gesichert. Der Formel 2-Champion von 2009 wird Test- und Ersatzpilot im Team von Timo Glock und Lucas di Grassi.

Aktuell Formel 1: Virgin Racing präsentiert VR-01 Das ist der neue F1-Renner von Timo Glock

Als erstes der vier neuen Teams hat Virgin Racing am Mittwoch (3.2.) sein neues Formel 1-Auto präsentiert. Das Team von Timo Glock will mit dem VR-01 am Donnerstag in Silverstone die ersten Proberunden drehen.

Themen Themen Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Auf Zeitreise mit dem Daimler-Designchef

Ein Rundgang durchs Mercedes-Museum mit Daimlers Designchef.