auto motor und sport Logo
0%-Finanzierung oder Sofortkauf iPad + digital

Top-Angebot für unsere Leser 2 Jahre auto motor und sport Digital + iPad als 0%-Finanzierung oder Sofortkauf zum Vorteilspreis von nur 480 € statt 603,99 €.

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Mansory

Mansory Bentley Continental

ab 2003

Über Mansory Bentley Continental

Le Mansory – ein Wortspiel mit der Rennstrecke Le Mans und dem Firmennamen des Tuners – bezeichnet das in einer Auflage von 24 Stück angebotene Sondermodell Mansory-Bentley Continental GT und GTC. Der Tuner aus dem oberfränkischen Brand spendiert dem Coupé und dem Cabrio eine Widebody-Karosserie nebst umfangreichem Aerodynamik-Paket. Freigeräumte Atemwege steigern den Output des W12-Motors auf 650 PS und 780 Nm Drehmoment. Der Mansory-Bentley Continental GTC sprintet in 4,5 Sekunden auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 330 km/h. Das luftgefederte Fahrwerk wird um 30 Millimeter abgesenkt. Hinter den mit Hochleistungspneus bezogenen 22-Zoll-Rädern sitzt eine Brembo-Bremse. Den Komplettumbau gibt's ab 172 550 Euro. Der Innenraum lässt sich ebenfalls aufwerten, zum Beispiel mit Bicolor-Leder. Für zurückhaltendere Kunden hält Mansory zudem umfangreiche zivilere Tuningprogramme für den Mansory-Bentley Continental GT und den Flying Spur parat.