4 Tests und Fahrberichte
Quelle Beurteilung
10/10 Punkte BMW 640d Gran Coupé im Test: Kein Coupé, aber Gran wie großartig

Das BMW 6er Gran Coupé für alle, die gerne einen BMW 6er hätten, weil Ihnen die Coupé-Form so gut gefällt, aber in etwa das Raumangebot eines 7ers benötigen, der ihnen zu wenig elegant ist. Das BMW 640d Gran Coupé im Test.

10/10 Punkte BMW 640i Coupé im Test: Ein Coupé wie es sein soll

Für automobile Feinschmecker sind Coupés gedacht – elegant, teuer, nicht unbedingt praktisch. Einen Glanzpunkt der Spezies bildet der BMW 640i mit seinem aufgeladenen Reihen-Sechszylindermotor.

8/10 Punkte BMW 650i Cabrio im Test: Stoffdach-Cabrio mit GT-Charakter

Das BMW 650i Cabrio startet mit seinem 407 PS starken Biturbo-V8 und dem bekannten Stoffverdeck in die Oben-Ohne-Saison. Doch wie gut ist der neue 6er wirklich? Das klärt der erste Test.

8/10 Punkte AC Schnitzer Tension im Supertest: Der entfesselte BMW M6 in Aktion

Mit dem ambitionierten Tension-Projekt hat sich AC Schnitzer weit in Vorlage begeben. Die entscheidende Frage lautet auch hier: Welchen Anteil am Resultat hat die Basis, und wie wirken sich die nachträglichen Tuningmaßnahmen am M6 aus?

Über BMW 6er

Der BMW 6er wird seit 1976 in Deutschland angeboten. Das Modell der Oberklasse gibt es in der dritten Generation als Coupé, als Cabrio und als viertüriges Coupé.

Die BMW 6er-Baureihe leitet sich von der 7er-Limousine ab. In der ersten Modellgeneration war der Luxus-Bayer nur als Coupé zu haben. In der zweiten Generation ab 2003 wurde das Angebot um ein Cabrio erweitert. Die dritte Generation, die seit Anfang 2011 zu haben ist, wartet neben dem Coupé und dem Cabrio seit 2012 auch mit der viertürigen Version BMW 6er Gran Coupé auf.
 
In der aktuellen Baureihe des BMW 6er sind zwei Benzin-Motoren und eine Diesel-Variante sowie Versionen mit Allradantrieb verfügbar. Der Reihensechszylinder-Diesel im 640d leistet 313 PS und ist auch für die Cabrioversion verfügbar. Genauso wie die Benziner-Aggregate im 640i und im 650i. Letzterer ist ein V8-Motor mit 407 PS Leistung, der Einstiegsbenziner als Reihensechszylinder leistet 320 PS. Die M-Versionen des BMW 6er tragen als Coupé und Cabrio den bekannten 560 PS-Biturbo-V8 aus dem M5. Auch vom Grand Coupé soll ein M-Modell aufgelegt werden.

Kleinwagen Neuvorstellungen & Erlkönige Toyota Yaris Neuer Toyota Yaris Außen kleiner, innen größer, alles besser

Die 4. Generation des Kleinwagens kommt mit tiefgreifenden Änderungen.