Über Chevrolet Cruze

Der Chevrolet Cruze ist eine Limousine, die seit 2009 auf dem deutschen Automobilmarkt angeboten wird. Das Modell folgt auf den Nubira beziehungsweise auf den Cobalt, der auf dem amerikanischen Markt angeboten wurde. Der Chevrolet Cruze wird von GM Daewoo in Südkorea gefertigt.

Das Modell wird derzeit nur als viertürige Limousine angeboten, im März 2011 folgt eine fünftürige Fließheckversion des Kompaktmodells. Dieser Chevrolet Cruze wurde auf dem Pariser Autosalon 2010 präsentiert. Der Laderaum des Fließheck-Modells fast nahezu 400 Liter; die Rückbank kann im Verhältnis 60/40 umgeklappt und damit der Laderaum deutlich erweitert werden.

Für den Chevrolet Cruze als Limousine sind aktuell (Stand November 2010) drei Benzin-Motoren erhältlich. Als Basismotor fungiert ein 1,6-Liter mit 113 PS, Top-Motor ist ein Zweiliter-Reihenvierzylinder mit einer Leistung von 150 PS. Dazwischen rangiert ein 1,8-Liter mit 141 PS. Alle Modell des Chevrolet Cruze sind wahlweise mit Automatikgetriebe oder Schaltgetriebe erhältlich.

Motorsport Aktuell Formel Schmidt - Saisonrückblick „Formel Schmidt“ Saisonrückblick Die Tops und Flops unserer F1-Experten

Unsere Expertenrunde schaut zurück auf die Saison und blickt auf 2020.