2 Tests und Fahrberichte
Quelle Beurteilung
8/10 Punkte Ford Galaxy 1.6 TDCi im Test: Genügsames Schwergewicht

Der Ford Galaxy 1.6 TDCi Trend wiegt ganze 2,5 Tonnen. Der Test zeigt, ob der 115-PS-Diesel schwer mit seinem Gewicht zu kämpfen hat und wie sich das auf den Verbrauch auswirkt.

10/10 Punkte Ford Galaxy im Test: Siebensitzer-Van für Großfamilien

Der Ford Galaxy bietet im Test serienmäßig sieben Sitze und bis zu 32 mögliche Sitzkonfigurationen. Der außen wie innen behutsam erneuerte, sehr geräumige Galaxy besetzt weiterhin eine Spitzenposition unter den Familien-Vans.

Über Ford Galaxy

Die aktuelle Generation des Ford Galaxy weist im Gegensatz zum seit 1995 angebotenen Vorgänger keine Verwandtschaft mehr mit dem VW Sharan auf. Der Mittelklasse-Van ist eine Eigenentwicklung von Ford, die sich die Plattform mit Mondeo und dem Van S-Max teilt.

Während der S-Max speziell für eine eher sportlich geprägte Klientel ausgelegt ist, orientiert sich der Ford Galaxy insbesondere in Richtung eines maximalen Rauman­gebots und bietet demgemäß sieben vergleichsweise komfortable Sitzplätze. Dabei zählen drei Sitzreihen zum Serienumfang; die hinteren lassen sich zugunsten maxi­malen Ladevolumens im Wagenboden versenken. Bei dachhoher Beladung bis Hinter­kante Vordersitze fasst das Ladeabteil des Ford Galaxy bis zu 2325 Liter.

An Triebwerken gibt es für den Ford Galaxy Benziner mit 1,6 oder 2,0 Litern sowie Diesel mit 2,0 oder 2,2 Litern. Das Leistungsspektrum reicht von 115 bis 203 PS. Eine automatische Kamera, die das Rückwärtsfahren sicherer gestaltet, ist Serie beim Galaxy.

Sportwagen Neuvorstellungen & Erlkönige Erlkönig Wiesmann MF 6 Wiesmann Projekt Gecko MF5-Nachfolger mit Biturbo-V8

Der Gecko setzt auf BMW-V8-Motoren, Leichtbau und Retrodesign.