Land Rover hat den Luxus-SUV Range Rover 2012 neu aufgelegt. Optisch bleibt der Range unverkennbar ein Range. Dank Alu-Chassis hat der Brite aber um über 400 Kilogramm abgespeckt.

Der Geländewagen Range Rover gehört durch seine bewegte Geschichte von mehr als 40 Jahren zu den Urgesteinen des Offroader-Baus. Als erster SUV setzt der neue Range Rover auf eine Vollaluminium-Monocoque-Karosserie. Allein durch die Abkehr vom Stahl soll der neue Range Rover 420 Kilogramm weniger auf die Waage bringen als sein Vorgänger. Über der Zwei-Tonnen-Marke bleibt er aber dennoch. Auf Aluminium setzten künftig auch die Fahrwerkskomponenten vorne und hinten, geblieben ist die Luftfederung. Das Terrain-Response-System wurde überarbeitet und stimmt das Fahrzeug jetzt automatisch auf Untergrund und Umgebung ab.

Die Motorenpalette des neue Range Rover setzt sich künftig aus TDV6- und TDV8-Motoren sowie V8-Benzinern zusammen, die alle mit einem Achtgang-Automatikgetriebe kombiniert werden. Das Basismodell treibt ein 258 PS und 600 Nm starker Dreiliter-Turbodiesel an.

Restaurierung Range Rover Serie I Reborn Land Rover Classic Range Rover Reborn Weltpremiere in Paris Werksrestauration von Land Rover Classic

Land Rover Classic legt mit dem Programm „Reborn“ Range Rover Modelle der ersten Serie neu auf. Vorerst wird es nur 10 Stück geben. Und die sind nicht billig.

Kaufberatung Austin LTI Fairway FX4 Youngtimer für 3.000 Euro Coole Karren zum kleinen Preis

Wer nur 3.000 Euro für einen Gebrauchten hat, sollte stur nach Vernunftskriterien wie Alter und Zustand entscheiden? Nein, heute suchen wir das Besondere.

Restaurierung Range Rover, Frontansicht Range Rover Restaurierung Restaurierung mit Blankoscheck

Frühe Range Rover sind Raritäten. Sie kosten im Topzustand um 60.000 Euro. In diesen Wiederaufbau floss sehr viel mehr....

Fahrberichte Mercedes-Benz 560 SEL, Frontansicht Mercedes, Porsche und Range Rover Der unmögliche Luxus-Youngtimer-Vergleich

Klassische Limousine, souveräner Gran Turismo oder feiner Landlord-4x4. Sind wir nicht alle ein bisschen Luxus – oder kann es nur einen geben? Der Versuch...

Fahrberichte Range Rover 4.6 HSE, Heckansicht Range Rover 4.6 HSE Fahrbericht Großes Auto kleiner Preis

Der Range Rover II verströmt dank feinem Lederinterieur Luxusambiente. Wer hohe Unterhaltskosten nicht scheut, bekommt beim englischen Geländewagen viel Auto...

Kaufberatung Range Rover 4.6 HSE Prestige-Autos zum Discountpreis Früher teuer, heute billig!

Schon die nächste Großstadt-Ausfallstraße kann Ihr Tor zum Youngtimer-Glück sein. Denn noch nie waren hochkarätige Autos der 80er- und 90er-Jahre so preiswert....

Fahrberichte Range Rover 4.2, Front, Schnee Range Rover 4.2 Fahrbericht Getunter Range mit 202 PS

Ein schönes Winter-Abenteuer mit dem Range Rover. Es geht um Holz machen in der weißen Einsamkeit....

Fahrberichte Range Rover 3.9 Vogue SE Range Rover 3.9 Vogue SE Vorreiter der Luxus-SUVs

Der Range Rover schrieb als Urtyp des salonfähigen Geländewagens von elitärem Charakter Automobilgeschichte. Mit dem imposanten Briten ist man vor der Oper und...

Fahrberichte Jeep Cherokee 4.0 und Range Rover 3.9 Jeep Cherokee und Range Rover Grip-Master aus Europa und USA

Jeep Cherokee und Range Rover sind bei jedem Trip Meister der unbeschränkten Haftung. Talentierte Allround-Allradler sind sie beide, doch unterscheiden sie...

Kaufberatung Range Rover 3.9 Kaufberatung Range Rover I Britischer Nobel-Dreckspatz

Der Range Rover wird seinen Ruf als unterhaltsintensives, kompliziertes und anfälliges Auto wohl nie mehr los. Nicht ganz zu Unrecht. Doch bei Modellen ab 1985...

Fahrberichte Austin Sprite und Range Rover Vogue Austin Sprite und Range Rover Vogue Auto-Fahrspaß im Tiefschnee

Range Rover 4.2 und ein Austin Sprite Mk V statt Schlitten: Was macht man, wenn tags zuvor tonnenweise Neuschnee gefallen ist? Man geht natürlich Auto fahren....