Nicht mehr gebaute Baureihen

3000 GT Mitsubishi Carisma Carisma Mitsubishi Colt Colt Eclipse Mitsubishi Galant, Typ EA0 Galant Galloper Grandis L300 Mitsubishi Lancer Lancer Mitsubishi Santamo Santamo Mitsubishi Sapporo Sapporo Mitsubishi Sigma Sigma Space Gear Mitsubishi Space Runner Space Runner Mitsubishi Space Wagon 1997-2003 Space Wagon Starion

Über Mitsubishi

Mitsubishi ist eine japanischer Automobilhersteller, den es als Mitsubishi Motors Corporation erst 1970 als eigenständiges Unternehmen gibt. Der Name setzt sich aus „mitsu“ und „hishi“ zusammen. Dies bedeutet aus dem Japanischen übersetzt „drei Rauten“.

Das entspricht dem Mitsubishi-Logo in Form von drei im Dreieck angeordneten Rauten. Dieses Symbol trugen bereits die Schiffe des Mischkonzerns seit 1875. Im Jahr 1977 wurde die MMC Auto Deutschland, der erste Mitsubishi-Importeur gegründet. Er brachte den Galant auf den Markt.

Unterdessen hat sich Mitsubishi mit dem Colt oder dem Lancer in Deutschland einen Namen gemacht und in der Geländewagensparte mit dem Pajero fest etabliert. Zwischenzeitlich wurde der japanische Autobauer bis 2005 von Daimler übernommen. Aktuell pflegt das Unternehmen  eine Verbindung zum PSA-Konzern. Das sportlichste Modell der Marke ist der Lancer Evolution, der in seiner Top-Ausstattung von einem Zweiliter-Benziner mit Turboaufladung und einer Leistung von 195 PS befeuert wird.

Motorsport Aktuell Sebastian Vettel - Ferrari - GP Singapur 2019 - Rennen F1-Fotos GP Singapur 2019 - Rennen Vettels Erlösung

Der GP Singapur lief schleppend an, explodierte dann aber.