Logo Marussia F1 Team 2012 Logo Marussia F1 Team 2012
Aktuell Fotos GP Ungarn 2014 (Freitag) Feuer und heiße Action auf der Strecke

Der Freitag in Ungarn lieferte spektakuläre Bilder. Im ersten Training fing der Marussia von Max Chilton Feuer, die rutschige Strecke provozierte einige Ausrutscher. Wir haben die besten Bilder.

Aktuell Geld bestimmt Entwicklung Force India und Marussia verschieben Updates

Die Entwicklungsstufen der Teams fallen in diesem Jahr bescheidener aus. Schuld sind das restriktive Reglement und die Kosten, wie Force India und Marussia gerade zu spüren bekommen.

Aktuell High Noon für Sparplan "Es geht nicht um Gleichmacherei"

Am 25. Juni fällt der FIA-Weltrat die Entscheidung darüber wie in Zukunft die Formel 1-Kosten gedrückt werden sollen. Wir erklären, welche Optionen auf dem Tisch liegen.

Aktuell Erste WM-Punkte für Marussia 47-Millionen-Zahltag dank Bianchi?

Der 9. Platz von Jules Bianchi beim GP Monaco kann für Marussia viel wert sein. Wir sagen, wie viele Millionen es für Platz 9 oder 10 aus dem Ecclestone-Prämientopf geben könnte.

Aktuell Jules Bianchi im Interview "Für uns ist das wie ein Sieg"

Jules Bianchi fuhr mit Platz 9 die ersten Punkte für Marussia ein - und das in seinem Heimrennen. Im Interview spricht er über sein Rennen und welche Bedeutung das Ergebnis für ihn uns sein Team hat.

Aktuell GP Monaco 2014 (Ergebnis Rennen) Rosberg schlägt Hamilton in Monaco

Auch in Monaco ging der Sieg an einen Mercedes. Nico Rosberg entschied das Duell gegen Lewis Hamilton für sich und übernimmt damit die WM-Führung. Marussia sichert sich erste Punkte.

Aktuell Barcelona F1-Test 2014 (Tag 1) Marussia überrascht mit Tagesbestzeit

Marussia-Pilot Max Chilton ließ sich am ersten von zwei Testtagen in Barcelona überraschend die schnellste Runde des Tages notieren. Lewis Hamilton musste sich ausnahmsweise mit Rang 3 begnügen.

Aktuell Technik-Analyse Marussia MR03 Der russische Ferrari

Der neue Marussia MR03 machte in Jerez eine gute Figur. Optisch und auf der Rennstrecke. Ferrari liefert nicht nur Motor und Getriebe. Es gibt auch Technikhilfe aus Maranello. Wir haben die Details.

Aktuell Formel 1-Design-Charts 2014 Die Hitliste der Hässlichkeit

Die hässliche Formel 1-Generation 2014 lässt den Fans keine Ruhe. Die auto motor und sport-Redaktion will es genau wissen: Welches ist das hässlichste der hässlichen Autos?

Aktuell Kilometer-Bilanz Jerez-Test 2014 Marussia schafft mehr Runden als Red Bull

Dafür hätte es im Wettbüro eine gute Quote gegeben: Red Bull drehte die wenigsten Runden beim ersten Wintertest in Jerez und wurde in dieser Disziplin sogar von Marussia geschlagen.

Aktuell Marussia MR03 für 2014 Der Spätstarter unter den F1-Rennern

Am dritten Testtag von Jerez hat sich auch der neue Marussia MR03 endlich auf der Strecke gezeigt. Bis zur Jungfernfahrt war jedoch eine schwere Geburt. Immerhin kam der Neue gut über die ersten Runden.

Aktuell Letzte Cockpits werden vergeben Gutierrez bei Sauber, Kobayashi zu Caterham?

Kurz vor Weihnachten bekommt das Formel 1-Feld ein Gesicht. Noch vor den Feiertagen soll bei Sauber und Caterham alles klar sein. Fehlt nur noch das zweite Cockpit bei Marussia.

Aktuell Marussia sucht F1-Partner Fusioniert Marussia mit Sauber?

Gibt es 2014 nur zehn Teams in der Formel 1? Marussia sucht nach einer Partnerschaft mit einem anderen Rennstall. Williams hat bereits abgelehnt. Ist nun Sauber im Visier der Russen?

Aktuell Maria de Villota gestorben Ex-Marussia-Testfahrerin tot aufgefunden

Maria de Villota ist tot. Laut spanischen Berichten wurde die Marussia-Testfahrerin am Freitagmorgen in einem Hotel in Sevilla gefunden. Nach Angaben der Ärzte starb sie eines natürlichen Todes.

Aktuell Marussia-Piloten 2014 Bianchi fährt weiter Marussia

Jules Bianchi wird auch 2014 für Marussia an den Start gehen. Der Vertrag mit dem jungen Franzosen wurde um ein Jahr verlängert. Wer sein Teamkollege wird, wollten die Verantwortlichen noch nicht bekanntgeben.

Aktuell Formel 1 immer teurer Schlagschrauber und Wagenheber-Wahnsinn

Beim Geldsparen stellt sich die Formel 1 immer noch taub, obwohl manchem das Wasser bis zum Hals steht. Die kleinen Teams kommen da irgendwann nicht mehr mit. Wir haben einige krasse Beispiele.

Aktuell Formel 1-Rookies 2013 Die Null-Punkte-Generation

Der Rookie-Jahrgang 2013 konnte bisher in dieser Saison noch nicht glänzen. In der WM-Wertung liegen Bottas, Gutierrez, Bianchi, Chilton und Van der Garde punktlos auf den hinteren Plätzen.

Aktuell Finanznot beeinflusst Fahrerwahl Paydriver die Zukunft der Formel 1

Die finanzielle Not zwingt die Formel 1-Teams dazu, Fahrern den Zuschlag zu geben, die sonst keinen Arbeitsplatz in der höchsten Spielklasse bekämen. Die Situation ist ernst.

Aktuell Formel 1 Budgets & Personal Welches Team hat wie viel Geld?

Die Formel 1 steckt in der Krise. Doch von Sparen will keiner etwas wissen. Wir sagen Ihnen, wie viel Geld die 11 Teams jedes Jahr ausgeben und wie viele Mitarbeiter in den Fabriken beschäftigt sind.

Aktuell Motoren-Deal offiziell Marussia 2014 mit Ferrari-Triebwerken

Marussia hat offiziell bekanntgegeben, dass die Autos für die Saison 2014 mit Ferrari-Motoren ausgerüstet werden. Bisher ist das kleine Team aus Banbury das einzige Kundenteam der Italiener.

Aktuell Pat Symonds verlässt Marussia Technik-Chef wechselt zu Williams

Pat Symonds wechselt die Fronten. Das 60-jährige Ingenieurs-Urgestein hat seinen Vertrag bei Marussia gekündigt um als neuer Technik-Chef bei Williams anzuheuern.

Aktuell Marussia Technikchef Pat Symonds (2) "Beginne Verschwendung zu hassen"

Pat Symonds ist seit 1981 in der Formel 1. Der Technikchef von Marussia vergleicht im Interview den Aufwand für die Technik-Entwicklung von damals und heute. Es wird Sie überraschen.

Aktuell Marussia Technikchef Pat Symonds (1) "Red Bull hat 70 Mal mehr Geld"

Pat Symonds ist seit 1981 in der Formel 1. Der Technikchef von Marussia vergleicht im Interview den Aufwand für die Technik-Entwicklung von damals und heute. Es wird Sie überraschen.

Aktuell Bewegung auf dem Motoren-Markt Marussia fährt 2014 mit Ferrari

Bewegung auf dem Motoren-Markt: Toro Rosso fährt 2014 mit Renault-Aggregaten. Williams wechselt möglicherweise von Renault zu Mercedes und Marussia von Cosworth zu Ferrari.

Aktuell Gewinner und Verlierer Ferrari und Marussia holen auf, McLaren fällt ab

Eine erste Bilanz nach 4 Rennen. Red Bull ist auf hohem Niveau stabil geblieben ist. Marussia und Ferrari haben sich am meisten gesteigert. McLaren und Sauber sind weit zurückgefallen.