Helmut Marko im Video-Interview Überleben in der Formel 1 1000. GP

Helmut Marko kennt die Formel 1 von beiden Seiten der Boxenmauer. 1972 endete seine Rennfahrer-Karriere mit einem bizarren Unfall in Clermont-Ferrand. Seit 2005 ist der Österreicher der mächtige Strippenzieher bei Red Bull.

Pirelli-Reifen für Wintertests Drei Farben, fünf Markierungen

Bei den Wintertestfahrten in Barcelona müssen Beobachter dieses Jahr etwas genauer hinschauen, um zu erkennen, auf welcher Mischung ein Pilot gerade unterwegs ist. Wir zeigen Ihnen, wie Pirelli die Sorten unterscheidet.

Aserbaidschan verlängert Vertrag Baku-Rennen bleibt bis 2023

Die Formel-1-Bosse haben einen neuen Vertrag mit den Verantwortlichen des GP Aserbaidschans abgeschlossen. Das Rennen in Baku bleibt bis 2023 im Kalender.

Ferrari holt Wehrlein & Hartley Fahrer-Quartett für den Simulator

Pascal Wehrlein und Brendon Hartley bleiben der Formel 1 zumindest ein kleines bisschen erhalten. Beide helfen Ferrari in der kommenden Saison bei der Simulatorarbeit.

25,838 Kilometer in Pescara Die längste Strecke der Formel 1 1000. GP

Es war die längste Strecke der Formel 1. Und es fand nur ein einziger Grand Prix auf ihr statt. 1957 sprang Pescara ein, weil drei Grand Prix abgesagt worden waren. Eine Runde war 25,838 Kilometer lang.

Termine F1 Präsentationen 2019 Red Bull kollidiert mit Mercedes

Die Formel-1-Teams treiben ihr Versteckspiel in diesem Jahr auf die Spitze. Große Präsentations-Events wie früher sind diese Saison nicht geplant.

Schmidts F1-Blog Sauber bleibt Sauber

Sauber tritt ab sofort unter der Flagge von Alfa Romeo an, hat aber nichts mit Alfa Romeo zu tun, außer dass Geld aus Italien kommt. Die Formel 1 tut sich mit so einem Etikettenschwindel keinen Gefallen, meint Michael Schmidt.

Cosworth V8 F1-Motor Der erfolgreichste Motor aller Zeiten 1000. GP

Es war der erfolgreichste Motor der Formel 1-Geschichte. Der Cosworth-V8 gewann in seinen unterschiedlichen Versionen über einen Zeitraum von 16 Jahren 155 Grand Prix.

Crazy Stats zur F1-Saison 2019 Schumi-Rekorde in Gefahr

Die neue Saison scheint für Zahlenfreunde besonders interessant zu werden. Einige bedeutende Rekorde befinden sich in akuter Gefahr gebrochen zu werden. Wir haben die verrücktesten Statistiken für Sie schon mal rausgesucht.

GP Nr. 300 - Südafrika 1978 Eine Kanne zu wenig Benzin 1000. GP

Der GP Südafrika 1978 war ein Krimi, der erst in der letzten Runde entschieden wurde. Die Sieganwärter scheiterten an Defekten oder zu wenig Benzin im Tank. Erst zwei Kurven vor Schluss wurde das Duell um den Sieg entschieden.

Nebel beim GP Kanada 1973 Wer war der Sieger im Mosport Park? 1000. GP

Der Grand Prix von Kanada 1973 ging als das Rennen in die Geschichte ein, bei dem der Sieger nie eindeutig ermittelt werden konnte. Mindestens drei Fahrer behaupteten, das Nebel-Rennen von Mosport gewonnen zu haben.

Neuer Name für Traditionsteam Sauber wird Alfa Romeo Racing

Der traditionsreiche Name Sauber wird 2019 aus der Formel 1 verschwinden. Der Rennstall aus Hinwil geht in der neuen Saison offiziell als „Alfa Romeo Racing“ an den Start.

Erster Motor-Start bei Ferrari Vettel-Renner erwacht zum Leben

In den Formel-1-Fabriken von Ferrari und McLaren haben die Ingenieure erstmals die neuen Motoren gestartet. Wir verraten Ihnen im Video, wie sich die 2019er Triebwerke in den Autos anhören.

Schumacher, Kubica, Lauda & Co. Die großen Comebacks 1000. GP

Comebacks haben Hollywood-Charakter. Wenn der gestürzte Ritter zurückkehrt, wollen alle zuschauen. Es gibt zwei Arten von Comebacks. Die einen wurden durch Unfall erzwungen, die anderen freiwillig.

Geniale Technik-Tricks in der Formel 1 Und wer hat’s erfunden?

Die Ingenieure in der Formel 1 zaubern immer wieder geniale Technik-Ideen aus dem Hut.

Abgesagte Grands Prix Boykott-Rennen in der Formel 1 1000. GP

Im Laufe der Jahre gab es viele Rennen, die gar nicht stattfanden. Die meisten, weil der Veranstalter kein Geld hatte. Einige wenige aber auch, weil sich die Teams oder die Fahrer weigerten zu fahren.

Grundlagenarbeit für 2019 Erste Tests schon vor 6 Monaten

Das neue Reglement für 2019 stellt die Formel-1-Ingenieure vor eine schwierige Aufgabe. Das Strömungsbild der Autos ändert sich komplett. Einige Teams haben deshalb schon früh in der Vorsaison mit der Grundlagenarbeit begonnen.

Hersteller in der Formel 1 Spielplatz der Autokonzerne 1000. GP

Für die Autokonzerne war die Formel 1 ein Spielplatz der Eitelkeiten, eine Plattform für Imagepflege und Innovation. Was nicht immer so funktionierte wie geplant. Nur Ferrari war immer dabei. Die anderen kamen und gingen.

F1-Promoter vs. Liberty Unruhe im Grand-Prix-Zirkus

Die Vereinigung der Rennveranstalter hat die Strategie der Formel-1-Bosse von Liberty Media in einem gemeinsamen Statement kritisiert. Sie sehen ihre Interessen und die Zukunft der Serie bedroht.

Pannen bei F1-Tests Drama bei den Probefahrten

Wenn die Formel-1-Autos im Februar in die Wintertests starten, beginnt bei den Ingenieuren wieder das große Zittern. Wir blicken noch einmal zurück auf einige spektakuläre Technik-Dramen, die sich in den letzten Jahren abgespielt haben.

Video mit Jackie Stewart Dreifacher Champion im Interview 1000. GP

Jackie Stewart war drei Mal Weltmeister und hat 27 Grand Prix gewonnen. Der Schotte ist einer der größten Rennfahrer aller Zeiten.

Rallye Monte Carlo 2019 Ogier gewinnt Monte-Krimi

Sebastien Ogier hat zum sechsten Mal in Folge die Rallye Monte Carlo gewonnen. Der Franzose war auch nach seinem Wechsel zu Citroën nicht zu schlagen. Am Ende wurde es aber ganz eng.

Formel E-Rennen Chile 2019 Wehrlein und Abt auf dem Podium

Der E-Prix in Santiago war das heißeste Rennen in der Geschichte der Formel E. Bei 38 Grad siegte am Ende Virgin-Pilot Sam Bird vor den beiden deutschen Fahrern Pascal Wehrlein und Daniel Abt.

Charly Lamm ist tot Motorsport-Welt trauert um einen Großen

Am letzten Donnerstag (24.1.2019) verstarb der ehemalige Schnitzer-Teamchef Charly Lamm im Alter von 63 Jahren nach kurzer und schwerer Krankheit. Die Nachricht sorgte weltweit für Bestürzung und Anteilnahme.

Rennfahrer mit nur einem Grand Prix Die Eintagsfliegen der Formel 1 1000. GP

Bei den bislang 997 Grand Prix standen 771 Fahrer am Start. 163 davon sind nur bei einem Grand Prix mitgefahren. Es waren auch ein paar kuriose Fälle darunter.

Sportwagen Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Anzeige
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis BMW V12 LMR - LeMans-Sieger 1999 Retro Classics 2019 BMW-Renngeschichte in Halle 4