A1-Serie

Ferrari landet Coup

Foto: dpa

Ferrari hat einen großen Coup gelandet, der dem Team über drei Jahre eine lukrative Einnahmequelle sichert. Der Rennstall aus Maranello wird ab dem Winter 2008/2009 nicht nur die Motoren für die A1-Serie liefern, sondern auch das Auto konstruieren.

Powered by

Ferrari will jedoch noch nichts bestätigen oder dementieren. Die offizielle Version aus Maranello lautet noch: Wir befinden uns in Gesprächen, aber der Deal ist noch nicht unterzeichnet.

Hinter dem Kürzel A1 versteckt sich eine Rennserie, die im Winterhalbjahr stattfindet und an der Nationalteams antreten. Da fährt unter anderem Deutschland gegen Brasilien und England. Die Teams nominieren vor der Saison zwei Fahrer, die das jeweilige Land vertreten. Am Sonntag (30.9.) beginnt die Saison 2007/08 mit dem ersten Lauf im niederländischen Zandvoort.

Deutschland ist Titelverteidiger

Titelverteidiger Deutschland tritt mit Teamchef Willi Weber und Christian Vietoris im Cockpit an. Die Serie gehört dem Portugiesen Tony Texeira, der sein Geld im Diamentengeschäft verdient hat. Der Deal hat auch den Segen von Bernie Ecclestone, der die A1-Serie lange als ungeliebte Konkurrenz ansah, nun aber seine Meinung geändert hat. Es gibt Gerüchte, dass Texeira auch im Formel 1-Geschäft investieren will.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff
Beliebte Artikel Maserati GranCabrio Facelift 2018 Maserati GranTurismo (2018) Facelift mit Technik und Optik-Update Kia Carens 2017 Preise Kia Carens Neuer Look ab 19.990 Euro
Anzeige
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus