Acht WM-Läufe für Galli

Foto: McKlein

Gute Nachrichten für Italiens Rallye-Fans: Gigi Galli tritt bei acht von 16 WM-Läufen mit einem Citroën Xsara an.

Erst signalisierte Subaru Interesse, aber die geforderte Mitgift war zu hoch. Dann ermöglichte Pirelli wenigstens die Nennungen bei den beidenWinter-Rallyes in Schweden und Norwegen, doch danach sah es wieder einmal finster aus für Italiens Rallye-Hoffnung Nummer eins, Gianluigi Galli.

Nunkann der Mailänder aufatmen. Im italienischen Aimont Racing Team bestreitet er immerhin die halbe Saison. "Ich bin sehr zufrieden mit diesem Vertrag. Ich denke, dieses Team ist eines der besten in Italien. Ich mache keinen Hehl daraus, dass ich stolz bin, dieses vor ein paar Wochen noch unmöglich scheinende Projekt so schnell auf die Beine stellen zu können", sagt Galli.

Zwei Mal Schnee und sechs Mal Schotter

Der Xsara, den Galli erhält, ist ein komplett neu aufgebautes Auto. Außer in Schweden und Norwegen tritt der 33-Jährige noch bei den WM-Läufen in Portugal, Argentinien, Sardinien, Griechenland, Finnland und Neuseeland an.

Bei den beiden Schnee-Rallyes tritt Galli mit Pirelli-Reifen an, bezüglich der kommenden Schotter-Rallyes ist die Reifenfrage noch ungeklärt.

Neues Heft
Top Aktuell Jaguar - Formel E Formel E-Saisonvorschau Spannungsgeladen in die neue Saison
Beliebte Artikel Célia Martin - Viessmann Jaguar eTrophy Team Germany - Jaguar I-Pace Jaguar eTrophy Team Germany Ein Rookie und erfahrene Kräfte 2019 SsangYong Rexton DKR SsangYong Rexton DKR Buggy für die Dakar 2019
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker