Adenauer Racing Day - 24h Rennen Nürburgring - Nürburgring-Nordschleife - 19. Juni 2019 Stefan Baldauf / Guido ten Brink

Adenauer Racing Day 2019

Motorsport-Karneval in Adenau

Am Mittwoch (19.6.) bebte das kleine Eifel-Städtchen Adenau in der Nähe des Nürburgrings. Wie jedes Jahr verwandelte sich die Hauptstraße in einen automobilen Laufsteg. Die Fans holten sich fleißig Autogramme.

Das 24h-Rennen Nürburgring ist kein gewöhnliches 24h-Rennen. Warum? Weil die Atmosphäre einfach einzigartig ist. So gehört die Eifelplatte (Currywurst mit Pommes) genauso zum Spektakel am Ring wie der Adenauer Racing Day am Mittwoch vor dem Rennwochenende, der sich ein bisschen wie der Karneval des Motorsports anfühlt.

Eigens lackierte Randsteine

Wenn die Rennautos von Breidscheid direkt in die kleine Eifel-Stadt abbiegen, fängt der Asphalt an zu beben. In Adenau ist zwar immer viel los, weil sich hier immer das Publikum zum Touristenverkehr tummelt, doch wenn echte Rennwagen wie Ferrari 488 GT3 oder der spektakuläre Glickenhaus-Renner die Kulisse einnehmen, ist das etwas ganz Spezielles. Wie jedes Jahr hat sich Adenau in Schale geworfen und eigens die Randsteine rot-weiß lackiert, um die Kerbs der Rennstrecke nachzuempfinden.

Kein Wunder, dass sich die Fans nicht zweimal bitten ließen und bei sommerlichen Temperaturen nach Adenau pilgerten. Wo bekommt man schließlich mal eben am Mittwoch einen BMW M6 GT3 vor dem Supermarkt zu sehen?

Fahrer schreiben fleißig Autogramme

Den Anfang machte die Autogrammstunde der WTCR-Piloten, weiter ging es mit dem Korso durch die Stadt, der von der Polizei geleitet wurde. Danach wurden die Teams einzeln präsentiert. Die Fahrer nahmen sich natürlich auch wieder jede Menge Zeit, gaben fleißig Autogramme und standen auf der großen Bühne Rede und Antwort.

24h-Rennen Nürburgring 2019:: Adenauer Racing Day

Adenauer Racing Day - 24h Rennen Nürburgring - Nürburgring-Nordschleife - 19. Juni 2019
Adenauer Racing Day - 24h Rennen Nürburgring - Nürburgring-Nordschleife - 19. Juni 2019 Adenauer Racing Day - 24h Rennen Nürburgring - Nürburgring-Nordschleife - 19. Juni 2019 Adenauer Racing Day - 24h Rennen Nürburgring - Nürburgring-Nordschleife - 19. Juni 2019 Adenauer Racing Day - 24h Rennen Nürburgring - Nürburgring-Nordschleife - 19. Juni 2019 44 Bilder
Motorsport Motorsport Marco Wittmann - BMW - DTM - Assen Gala-Auftritt von Marco Wittmann DTM in Assen 2019

Marco Wittmann war der große Gewinner in Assen.

Mehr zum Thema 24h-Rennen Nürburgring 2019
Start - 24h-Classic 2019 - Nürburgring - Nordschleife
Mehr Motorsport
Audi R8 LMS - Startnummer #4 - 24h Rennen Nürburgring - 23. Juni 2019
Mehr Motorsport
Audi R8 LMS - Startnummer #4 - 24h-Rennen Nürburgring 2019
Mehr Motorsport