Allrounder

Schumi auf zwei Rädern

Foto: Ducati

Bei Testfahrten in Valencia hat Michael Schumacher wieder einmal klasse Zeiten auf den Asphalt gelegt. Allerdings saß der Kerpener dabei nicht wie gewöhnlich in einem Ferrari, sondern auf der Ducati des MotoGP-Weltmeisters Casey Stoner.

Wer gedacht hat, dass es Schumacher nach seinem Rücktritt bei Ferrari etwas ruhiger angehen lassen würde, der musste sich nun eines besseren belehren lassen. In Valencia ließ es der Rekordweltmeister richtig krachen. 58 Runden drehte Schumi auf einer Ducati Desmosedici mit 800 ccm Hubraum und versetzte dabei sogar erfahrene Zweirad-Piloten ins Staunen.

Profizeiten in Reichweite

Bei seiner besten Runde blieb er mit 1:37.89 Minuten nur fünf Sekunden hinter dem Rundenrekord von Dani Pedrosa. Der Spanier hatte an gleicher Stelle wenige Tage zuvor das MotoGP-Finale 2007 gewonnen. Auch der ehemalige Motorrad-Weltmeister Kevin Schwantz durfte die Maschine in Valencia testen und war dabei lediglich eine Sekunde schneller als Schumacher.

Der Formel 1-Champion war selbst überrascht von seinen guten Zeiten. Als er das letzte Mal auf zwei Rädern unterwegs war, lag er nach eigener Aussage noch rund 15 Sekunden hinter den Profis. "Ich dachte, es wäre nett, wenn ich den Abstand dieses Mal unter zehn Sekunden halten könnte", sagte der 38-Jährige.

Hilfe vom Fahrlehrer

Nach gemütlichen Einroll-Runden wurde Schumacher vom erfahrenen Rennpiloten Randy Mamola ins Schlepptau genommen. Am Hinterrad des Profis verbesserte der Kerpener Runde um Runde seine Zeiten. Am Ende hätte es sogar gereicht, sich für den Grand Prix zu qualifizieren. Auch der Fahrlehrer war beeindruckt: "Es waren heiße Runden mit Michael, für seine geringe Erfahrung war er viel zu schnell."

Neues Heft
Top Aktuell 2019 SsangYong Rexton DKR SsangYong Rexton DKR Buggy für die Dakar 2019
Beliebte Artikel Audi R8 GT4 - Test - Nordschleife - 2017 Neuer Audi R8 LMS GT4 (2017) Erste Tests auf der Nordschleife HaasF1 - GP Abu Dhabi 2016 HaasF1 mit positiver Bilanz Der beste Neuling seit 20 Jahren
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 Turbo 993 Project Gold Porsche 911 Turbo 993 Project Gold Klassiker bringt 2,7 Mio. Euro Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Saab-Schnäppchen für 3.000 Euro