Audi R10 TDI

Kolles-Privatteam in Le Mans

Foto: Audi AG 62 Bilder

Werksseitig hat Audi sein Engagement in der europäischen LeMans-Serie aufgeben. Über das Privatteam von Colin Kolles könnten 2009 trotzdem zwei Audi R10 TDI an den Start gehen.

Nachdem Colin Kolles von seinen Aufgaben als Force India-Teamchef entbunden wurde, hat der motorsportverrückte Zahnarzt nun Zeit für neue Projekte. Kolles plant nach offiziellen Audi-Angaben den Kauf zweier R10 TDI-Boliden, die dann in den fünf Läufen zur europäischen Le Mans-Serie sowie bei den 24 Stunden von Le Mans eingesetzt werden sollen.

Le Mans: R10 vs. R15

Beim 24h-Klassiker an der Sarthe wird Audi allerdings auch werksseitig mit dem brandneuen R15 TDI an den Start gehen und muss sich dann gegen seinen Vorgänger durchsetzen. 2008 konnte der R10 TDI den prestigeträchtigen Marathon noch für sich entscheiden.
 
Ganz alleine muss Kolles das Projekt allerdings nicht stemmen. Ein Service-Team aus Audi-Sport Techniker ist im Paket enthalten. "Wir begrüßen es, dass Dr. Kolles sich zu diesem Engagement entschlossen und zwei Audi R10 erwerben möchte", ließ Audi-Sportchef Wolfgang Ullrich verlauten.

Zustimmung von Audi

Durch das private Engagement kann sich Audi voll und ganz auf die Entwicklung des neuen R15 konzentrieren. Ullrich: "Wir freuen uns, dass der R10 künftig weiter in privater Initiative eingesetzt werden soll und Rennfahrzeuge der Marke Audi weiter in der Le Mans-Serie vertreten sind."

Kolles ist bei Audi kein Unbekannter. Der geborene Rumäne ist Teamchef des DTM-Rennstalls Futurecom TME, das ebenfalls mit Modellen aus Ingolstadt an den Start geht.

Neues Heft
Top Aktuell Jaguar - Formel E Formel E-Saisonvorschau Spannungsgeladen in die neue Saison
Beliebte Artikel Pikes Peak International Hill Climb 2018 - Bergrennen Pikes Peak 2018 Das Berg-Spektakel in Bildern Audi IndyCar-Programm mit Zweiliter-Turbo?
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker