BMW aus der Okayama-Wertung gestrichen

Muller WTCC-Champion am Grünen Tisch

Yvan Muller Foto: xpb 30 Bilder

Nun steht auch der Titelträger in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft endgültig fest: Chevrolet-Pilot Yvan Muller ist WTCC-Champion 2010: Der Franzose profitierte dabei von einer Entscheidung des Internationalen Automobilverbandes (FIA) am Grünen Tisch.

Der Titel in der WTCC wurde in diesem Jahr nicht auf der Strecke sondern vor dem FIA-Berufungsgericht vergeben. Der zweitplatzierte BMW-Pilot Andy Priaulx wurde nachträglich aus den Ergebnislisten der beiden WM-Läufe Ende Oktober im japanischen Okoyama gestrichen. Grund war ein unzulässiges Getriebe. Priaulx wurden die 18 Punkte aus den beiden Rennen abgezogen.

Muller vorzeitig WTCC-Champion

Chevrolet-Pilot Muller ist beim Finale an diesem Wochenende in Macao damit nicht mehr einzuholen. "Ich habe das ganze Jahr mit meinem Team hart gearbeitet", schrieb Muller am Mittwoch auf seiner Homepage. Er habe die meiste Zeit in der Saison die WM-Wertung angeführt. Und er werde auch am Wochenende beim Finale der WTCC sein Bestes geben, versprach der Franzose.

Nachdem die Rennleitung das Getriebe in dem BMW von Priaulx erlaubt hatte, annullierte das FIA-Berufungsgericht diese Entscheidung. Chevrolet hatte gegen das Urteil der Kommissare vor Ort in Japan sein Veto eingelegt. Für Muller ist es der zweite WM-Titel, 2008 war er in einem Seat erfolgreich gewesen.

Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 03/2019, VW Golf Variant 1.5 TGI CNG Röntgenbild Neuer VW 1.5 TGI evo Golf Variant mit Erdgasmotor kostet 31.480 Euro 03/2019, ADAC-Test SCR-Nachrüst-Katalysatoren Abschluss März 2019 SCR-Nachrüst-Katalysatoren für Euro 5-Diesel ADAC sieht Licht und Schatten im Langzeittest
SUV Skoda Karoq Sportline Fahrbericht Skoda Karoq Sportline (2019) Mit 190 PS ein SPORT-Utlity Vehicle? Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten?
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken