BMW M235i Racing

Neuer BMW-Kundensport-Renner

BMW M235i Racing Foto: BMW 18 Bilder

BMW baut sein Angebot an Kundensport-Rennfahrzeugen mit dem BMW M235i Racing weiter aus. Der 2er soll als neues Motorsport-Einsteigermodell dienen.

Ab 2014 haben private Teams und Fahrer die Möglichkeit, mit dem neuen BMW M235i Racing bei Rennveranstaltungen anzutreten. Zu haben ist das neue Motorsport-Einstiegsmodell zu Preisen ab 59.500 Euro plus Steuern.

BMW M235i Racing mit 333 PS

Zum Paket des BMW M235i Racing zählen unter anderem Motorsport-spezifisch abgestimmte Fahrhilfen wie ABS, DSC und eine Traktionskontrolle, ein mechanisches Sperrdifferenzial, ein FIA-zertifizierter Sicherheitskäfig und eine Sicherheitstankzelle. Aus dem Angebot von M Performance Zubehör stammen zudem Komponenten wie die Heck- und Frontspoiler, der Diffusor und die Außenspiegel aus Karbon.

Angetrieben wird der BMW M235i Racing von einem Dreiliter-Reihensechszylinder mit Turboaufladung und 333 PS.

Einsetzbar ist der BMW M235i zunächst in Serien und Veranstaltungen wie die VLN Langstreckenmeisterschaft und das 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife. Mittelfristig soll der BMW M235i Racing aber auch auf internationaler Bühne eingesetzt werden können.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?